Hohe Brisanz – SVE geht die Begegnung gegen den FCS dennoch positiv an

Für die SV Elversberg steht das zweite Saar-Derby der aktuellen Saison an! Zum 12. Spieltag in der Regionalliga Südwest tritt das Team von Cheftrainer Roland Seitz an diesem Samstag, 06. Oktober, auswärts gegen den 1. FC Saarbrücken an. Die Partie im Völklinger Hermann-Neuberger-Stadion beginnt um 14.00 Uhr.

Nachdem die Elv von der Kaiserlinde aus den vergangenen vier Liga-Spielen zehn Punkte geholt hat, ist die Stimmung vor dem Derby entsprechend gut. „Wir haben in den vergangenen Wochen die Basis gelegt, um ein solches Spiel auch wieder positiver angehen zu können“, sagt Trainer Seitz: „Deshalb ist die Vorfreude bei allen groß. Vor einem so wichtigen Derby ist es gut, dass man nicht zu verbissen und ernst ist, sondern dass man die Mischung findet. Das haben wir in den vergangenen Tagen gut geschafft.“ Was natürlich nicht heißt, dass die Mannschaft zu viel Lockerheit walten lässt. „Wir haben bereits das Derby in Homburg verloren. Jeder im Umfeld weiß, wie bitter das für uns alle war“, sagt Seitz: „Mit Saarbrücken kommt jetzt noch mal eine richtige Hausnummer. Diese Spiele waren in den letzten Jahren immer eng und hatten eine hohe Brisanz – und es wird auch an diesem Samstag wieder eine heiße Kiste werden.“

Dass auch bei den Saarbrückern, die gerade in der Vorwoche das Derby in Homburg verloren haben, in den letzten Spielen nicht alles rund gelaufen ist, ist dabei zweitrangig. „Sie werden uns mit Sicherheit stürmisch und aggressiv angehen. Das haben sie immer so gemacht und werden es nun wieder tun, auch wenn es zuletzt nicht ganz optimal für sie gelaufen ist. Sie haben auch die entsprechenden Spieler dafür. Von daher lassen wir uns nicht blenden. Es wird in Völklingen einiges auf uns zukommen“, sagt Seitz, der bis auf die Ausfälle von Aleksandar Stevanovic und Benno Mohr zum jetzigen Zeitpunkt keine weiteren Verletzungen beklagen muss.

 

Kontakt aufnehmen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

OFC verpflichtet Stürmer Florent Bojaj

Die Offenbacher Kickers haben Offensivspieler Florent Bojaj vom bulgarischen Erstligisten FK Etar Veliko Tarnovo verpflichtet. Der 24-jährige sehr flexibel...

Keine Karten mehr für das Pokalspiel des FCS in Diefflen?

Der FV Diefflen wird sein Pokalspiel am 15. August gegen den 1. FC Saarbrücken zwar vor Zuschauern stattfinden lassen. Allerdings werden keine...

1. FC Kaiserslautern: Aufsichtsratschef Prof. Dr. Jörg E. Wilhelm zurückgetreten

Prof. Dr. Jörg E. Wilhelm ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Aufsichtsratsvorsitzender...

Verfolgen Sie uns auch auf

20,380FansGefällt mir
2,280NachfolgerFolgen
2,040AbonnentenAbonnieren

Aktuellste Meldungen

OFC verpflichtet Stürmer Florent Bojaj

Die Offenbacher Kickers haben Offensivspieler Florent Bojaj vom bulgarischen Erstligisten FK Etar Veliko Tarnovo verpflichtet. Der 24-jährige sehr flexibel...

Keine Karten mehr für das Pokalspiel des FCS in Diefflen?

Der FV Diefflen wird sein Pokalspiel am 15. August gegen den 1. FC Saarbrücken zwar vor Zuschauern stattfinden lassen. Allerdings werden keine...

1. FC Kaiserslautern: Aufsichtsratschef Prof. Dr. Jörg E. Wilhelm zurückgetreten

Prof. Dr. Jörg E. Wilhelm ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Aufsichtsratsvorsitzender...

Polizei verhaftet drei Männer wegen Verdacht des Mordes im Jahr 1991

Opfer war ein damals 27 Jahre alter Völklinger Die Polizei informiert: Saarbrücken (ots) - Heute (03.08.2020)...

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Fünf neue bestätigte Krankheitsfälle – Teststation für Reiserückkehrer Die Anzahl der bestätigt am Coronavirus erkrankten Personen im Regionalverband steigt...