Start Kultur saarnews kultur im Gespräch mit Beatrice Feldbauer

saarnews kultur im Gespräch mit Beatrice Feldbauer

„Regenzeit – Begegnungen in Südostasien“ heißt das Erstlingswerk der Schweizer Autorin Beatrice Feldbauer, die wir während eines Kurzaufenthalts im Saarland sprechen konnten. Das 416 Seiten starke Werk beschreibt ihre Reise durch Thailand, Laos, Vietnam, Kambodscha und Myanmar, meist entlang des Mekong-Flusses.

Beatrice Feldbauer im Interview

Dabei schildert sie Begegnungen mit den Menschen in diesen Ländern ebenso wie das zufällige Aufeinandertreffen mit anderen Reisenden und sie reflektiert das Erlebte aus ihrer eigenen, schweizerischen Sicht. Regenzeit ist ein spannendes Buch, das einen teilhaben läßt an einer spontanen Fahrt ins Unbekannte und dazu motiviert, sich die Staaten am Mekong selbst einmal anzuschauen.
Das Buch ist bei BOD erschienen und für 24.- Euro als Paperback bzw. 9,99 Euro als E-Book erhältlich:

https://www.bod.de/buchshop/regenzeit-beatrice-feldbauer-9783752813951

Sehen Sie hier unser Videointerview mit einigen Eindrücken von Beatrice Feldbauers Reise entlang des Mekong: