Heusweiler-Holz: Suche nach Unfallgeschädigtem

Am 31.10.2018 kam es in den Abendstunden in der Saarstraße in 66265 Heusweiler zu einem Verkehrsunfall. Hierbei streifte der Unfallverursacher einen am Straßenrand geparkten Pkw und beschädigten diesen erheblich. Ohne seinen Verpflichtungen als Unfallverursacher nachzukommen, verließ der Verursacher die Örtlichkeit und zeigte den Sachverhalt erst später der Polizei an. Der beschädigte Pkw konnte durch die Polizei an der Unfallörtlichkeit nicht mehr festgestellt werden. Nach den Spuren zu urteilen, dürfte es sich um einen grünen Pkw (mutmaßlich Kombi) mit einem erheblichen Schaden auf der Fahrer- oder Beifahrerseite handeln.

Die Polizei sucht nun nach dem Geschädigten und/oder Zeugen, die Hinweise zu diesem geben können. Diese melden sich bitte bei der Polizeiinspektion SB-Burbach unter der 0681/97150 oder der Polizeiinspektion Völklingen unter der 06898/2020.

 

Letzte Nachrichten

Baustellenbericht zu den Umbauarbeiten im Ludwigsparkstadion in dieser Woche

Diese sind bei einem Pressetermin am Donnerstag, 24. September, und bei der Bauherrenrunde am Freitag, 25. September, entstanden. Sie können sie gerne...

Bösel optimistisch: Jeder kann jeden schlagen

Der FC Hansa Rostock parkte seinen Mannschaftsbus gegen 12 Uhr an den Saarwiesen bei den Sportfreunden. "Die haben jetzt auch 12 Stunden...

Unterricht an Wehrdener Grundschule kann ab Montag trotz Sturmschäden wieder stattfinden

An der Grundschule Kleine Bergstraße ("Regenbogen-Grundschule") im Völklinger Stadtteil Wehrden wurde in der Nacht vom 24. auf den 25. September durch eine...