Start Landkreis Neunkirchen Eppelborn Landesregierung hält an Ziel der Elektrifizierung der Illtal-Bahn zwischen Wemmetsweiler und Lebach-Jabach...

Landesregierung hält an Ziel der Elektrifizierung der Illtal-Bahn zwischen Wemmetsweiler und Lebach-Jabach fest.

Baustelle am Bubacher Bahnhof (Foto: CDU Gemeindeverband Eppelborn)

Eppelborn. Die CDU-Gemeindeverband Eppelborn bewertet es positiv, dass die Landesregierung weiterhin am Ziel einer Elektrifizierung der Bahnstrecke durch das Illtal festhält. Das gehe aus einer Antwort der Landesregierung auf eine entsprechende Anfrage aus dem saarländischen Landtag hervor, berichtet Alwin Theobald, MdL und Vorsitzender des Gemeindeverbandes.. Aus saarländischer Sicht sei die Elektrifizierung der Strecke Wemmetsweiler – Lebach-Jabach verkehrlich sinnvoll und politisch wünschenswert.
Nachdem zunächst der Bund nicht zu einer Mitfinanzierung dieses Verkehrsprojektes bereit war, hatte der Ministerrat im Dezember 2017 einer Verschiebung bis zu einer möglichen Mitfinanzierung zugestimmt, gleichzeitig aber das saarländische Verkehrsministerium gebeten, die Gespräche über den Einsatz sogenannter batterieelektrischer Fahrzeuge auf der Strecke Saarbrücken – Eppelborn – Lebach weiterzuführen.
„Ein solches Leuchtturmprojekt als Übergangslösung bis zur Elektrifizierung der Strecke in die Tat umzusetzen, wäre ein großer Erfolg“, findet Alwin Theobald und betont: „Das würde ein zusätzliches positives Licht auf das Saarland als Innovationsstandort werfen.
Ungeachtet möglicher weitere Pläne zur Elektrifizierung der Bahnstrecke werden zurzeit die Bahnsteige in Eppelborn und Bubach behindertengerecht umgebaut. Die Arbeiten hierzu verlaufen derzeit planmäßig.