Start Kultur Sulzbach kennen lernen – Rundgang am 10. November

Sulzbach kennen lernen – Rundgang am 10. November

Foto: Wolfgang Willems

Sulzbachs „Aufbauzeit“ war die vorletzte Jahrhundertwende. So stammt das Rathaus aus dem Jahre 1903, die daneben stehende (ehemalige) Volksschule aus dem Jahr 1905. Einen letzten Rundgang für dieses Jahr bietet die Volkshochschule am 10. November 2018 (10 Uhr ab Rathaus) an, um Besucher und Bürger mit Geschichte und Bauwerken der Salz-Stadt bekannt zu machen.

Eines davon ist auch die alte Vopelius-Villa in der Sulzbachtalstraße, deren schöne Seite allerdings die Hofseite ist. Von mehreren, aus heutiger Sicht erhaltenswerten Villen der Glasfabrikanten-Dynastie, ist nur dieses Gebäude erhalten geblieben. Leider wurde dem Haus bereits der rechte Anbau zur ehemals symmetrischen Anlage mit Blick ins Sulzbachtal genommen. Damit ist seine frühere Eleganz eigentlich nur noch auf der Rückseite sichtbar. Ein monumentaler Säulenportikus mit Anklängen italienischer Renaissance erinnert hier an das einst hochherrschaftliche Haus.

Der zweistündige Rundgang (5 €) führt mit Erinnerungen an die Bergbaustadt Sulzbach zum Schlachthof und weiter zur Salzbrunnenanlage, wo an die frühere Salzgewinnung in „Solzpach“ zu erinnern ist.