Start Polizeinews Fußgängerin wird angefahren und Verursacher flüchtet

Fußgängerin wird angefahren und Verursacher flüchtet

Schiffweiler. Am Mittwoch, dem 05.12.2018 kam es gegen 07:10 Uhr in der Querstraße in Schiffweiler zu einem Unfall mit Personenschaden.

Eine 17 jährige Fußgängerin war auf dem provisorisch befestigten Gehweg in der Querstraße in Richtung Hauptstraße unterwegs. Wegen einer dort befindlichen Baustelle ist der eigentliche Gehweg zur Zeit verlagert.

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer/in befuhr die Querstraße zum Unfallzeitpunkt in gleicher Richtung.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam der/die Fahrer/in nach links von der Fahrbahn ab und fuhr der Fußgängerin von hinten in die Beine, sodass diese zu Fall kam und leicht verletzt wurde.

Im Anschluss wurde das Fahrzeug zurückgesetzt und an der verletzten, am Boden liegenden Fußgängerin vorbei, in Richtung Hauptstraße weitergeführt. Es ist davon auszugehen, dass der oder die Fahrer/in den Unfall bemerkt hat.

Wer Hinweise zum Verursacher oder dem Fahrzeug machen kann, meldet sich bitte bei der Polizei in  Neunkirchen unter 06821 – 2030.