CDU: Glückwünsche und Dank für Helmut Zangerle

Bubach-Calmesweiler. Helmut Zangerle gehört seit mehr als 50 Jahren der CDU an. Dieser Tage feierte er seinen 80. Geburtstag. Vertreter des CDU Gemeindeverbandes als auch CDU Gemeinderatsfraktion gratulierten ihm zu diesem besonderen Ereignis. Die Glückwünsche waren verbunden mit dem Dank für sein langjähriges kommunalpolitisches Engagement in der CDU.

Alwin Theobald/MdL, Vorsitzender des Gemeindeverbandes, führte aus, dass Helmut Zangerle für die CDU in der Gemeinde Eppelborn ein wichtiger Aktivposten sei. Zangerle habe sich immer engagiert in viele CDU Projekte eingebracht und wesentlichen Anteil an deren Umsetzung gehabt. Theobald nannte einige Beispiele aus den vergangenen zwei Jahren: Neuaufbau des Dorfbrunnens in Calmesweiler, Reparatur der Buswartehäuschen in Bubach, Restauration und Pflege der Wegekreuze und Bildstöcke.

Dr. Andreas Feld, Vorsitzender der CDU Ratsfraktion und CDU Kandidat für die kommende Bürgermeisterwahl, führte aus, Zangerle habe stets die Auffassung vertreten, dass sich kommunalpolitisches Engagement nicht nur auf die Arbeit in den politischen Gremien der Gemeinde beschränken dürfe. Um Vertrauen und Glaubwürdigkeit zu erreichen und zu wahren müsse die kommunalpolitische Arbeit  auch immer direkte Aktionen vor Ort umfassen. In unserer heute so schnelllebigen Gesellschaften, so Dr. Feld, sei dies ein wichtiger Aspekt, den man als politische Partei nicht vernachlässigen dürfe.

Letzte Nachrichten

Spektakulärer Verkehrsunfall auf der Autobahn Höhe Saarlouis

Saarlouis (ots) - Am Montag, den 26.10.20, gegen 12:00 Uhr befuhr ein LKW Fahrerdie BAB 620 in Fahrtrichtung Luxemburg, als sich in...

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

39 neue bestätigte Coronafälle – 7-Tage-Inzidenz steigt auf über 130 Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 39 neue Coronafälle (Stand...

Die QuattroPole-Städte verstärken ihr Zusammenwirken in schwierigen Zeiten

Gemeinsames Marketing für WirtschaftsstandortGemeinsame Abstimmung der KrisenstäbeGemeinsame Karte Fahrrad-Tourismus Die Oberbürgermeisterin und die Oberbürgermeister der QuattroPole-Städte Luxemburg, Metz,...