Einbruchdiebstahl in Heusweiler

Heusweiler. Am Mittwoch, den 16.01.2019, zwischen 08:30 Uhr und 09:30 Uhr kam es in der Straße „Am Markt“ zu einem Kelleraufbruch. Der 30-jährige Täter hebelte im rückwärtigen Bereich eines 3-stöckigen Wohnhauses die Kellertür auf und entwendete aus einer Tiefkühltruhe mehrere TK-Waren, Obst, zwei Paar Schuhe und Weichspüler.  Kurze Zeit später wird dem Polizeirevier Köllertal eine randalierende Person  unweit des vorgenannten Wohnanwesens von einem dortigen Bewohner gemeldet. Bei der Personenkontrolle durch die Polizei konnte das Diebesgut aus dem Kellereinbruch von dem Anrufer eindeutig als sein Eigentum identifiziert werden. Der vorbestraftet 30-jährige, der offensichtlich an einer Psychose litt und unter Betäubungsmittel stand, wurde zum Sonnenbergklinikum verbracht.

Letzte Nachrichten

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

6 neue bestätigte Coronafälle – 6 Genesene Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute sechs neue Coronafälle (Stand 1. Oktober,...

Kultur- und Lesetreff Dudweiler lädt zur Krimi-Lesung mit Klaus Brabänder am 7. Oktober ein

Der Kultur- und Lesetreff Dudweiler lädt am Mittwoch, 7. Oktober, 18.30 Uhr, zur Krimi-Lesung mit Autor Klaus Brabänder ein. Im Mittelpunkt der Geschichte steht...

Start für Gelbe Tonne in Saarbrücken: Orange-Wertstofftonne bekommt neuen Deckel

Nach der Leerung der Orange-Wertstofftonnen in St. Johann am Dienstag, 13. Oktober, tauscht die Arbeitsgemeinschaft Leichtverpackungen-Saarbrücken (ARGE LVP),...