Start Saar-Pfalz-Kreis Homburg Die Bundeswehr übt in Homburg

Die Bundeswehr übt in Homburg

Orientierungsmärsche finden Ende Januar und Anfang Februar statt

Ein Hinweis der Ortspolizeibehörde:

Vom 28. bis 30. Januar und vom 5. bis 7. Februar 2019 führt das Fallschirmjägerregiment 26 aus Zweibrücken Orientierungsmärsche durch. Beim ersten Termin sind zwei Radfahrzeuge und 10 Soldaten beteiligt, die im Bereich Homburg und Kirrberg üben. Anfang Februar werden drei Radfahrzeuge und 20 Soldaten im Bereich Homburg, Bruchhof und Kirrberg unterwegs sein. Die Bevölkerung wird gebeten, sich auf mögliche Gefahren im Straßenverkehr einzustellen.