Start Panorama Unfall auf A8 durch riskantes Fahrverhalten

Unfall auf A8 durch riskantes Fahrverhalten

Gleich wegen mehrere Verkehrsdelikte muss sich ein 21-jähriger Fahrzeugführer eines schwarzen BMW verantworten, der am Dienstagabend, dem 15.01.2019, gegen 18 Uhr, auf der Autobahn BAB 8 in Höhe der Anschlussstelle Nalbach den vorausfahrenden 31-jährigen Fahrer eines grauen Seat zunächst durch mehrmaliges Betätigen der Lichthupe nötigte und ihn nach einem Überholvorgang derart stark ausbremste, sodass sich in der Folge ein Verkehrsunfall mit einem unbeteiligten Fahrzeug ereignete.

Der Nötiger fuhr einfach weiter, wurde jedoch von einem mutigen Unfallzeugen bis zu einer nahegelegen Tankstelle verfolgt und auf den Unfall angesprochen. Der gleiche Zeuge teilte auch Kennzeichen und Personenbeschreibung der Polizei mit, sodass gegen den Fahrer umgehend ermittelt werden konnte.

Glücklicherweise wurde bei dem Verkehrsunfall niemand verletzt, auch wenn die Fahrzeuge stark beschädigt wurden.

Weitere Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Saarlouis zu melden, Tel. 06831/9010.