Start Regional Landkreis Neunkirchen Aktuelle Meldungen der Polizei Neunkirchen

Aktuelle Meldungen der Polizei Neunkirchen

Einbruch in Firmengebäude in Spiesen-Elversberg

In der Nacht von Donnerstag, 17.01.19, auf Freitag, 18.01.19, brechen Unbekannte in ein zweistöckiges Firmengebäude in der Hauptstraße in Spiesen-Elversberg ein. Die Täter schlugen ein Fenster mit einem umwickelten Hammer ein, öffneten dieses anschließend und gelangten so ins Gebäude. Die Täter entwendeten mehrere Vermessungsgeräte. Der Schaden wird auf ca. 400.000 € geschätzt.

Bei Hinweisen zur Tat wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion Neunkirchen, Tel. 06821/2030.

Einbruch in Kindergarten in Illingen

In der Nacht von Donnerstag, 17.01.19, auf Freitag, 18.01.19, brechen Unbekannte in ein Verwaltungsgebäude des Kindergartens in der Kirchenstraße in Illingen ein. Die Täter gelangen durch das Abkippen des Türschlosses in das Gebäude, wo sie mehrere Räume durchwühlen. Anschließend verlassen sie das Gebäude ohne etwas zu entwenden.

Bei Hinweisen zur Tat wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion Neunkirchen, Tel. 06821/2030.

Einbruch in Sakristei der ehemaligen Friedenskirche im Beerwaldweg Neunkirchen

In der Nacht von Donnerstag, 17.01.19, auf Freitag, 18.01.19, brechen Unbekannte zunächst in eine Holzhütte vor der ehemaligen Friedenskirche im Neunkircher Beerwaldweg ein. Danach hebeln die Täter ein Fenster zur Sakristei auf und gelangen so ins Gebäude. Im Gebäude durchsuchen sie in mehreren Räumen Schränke und Kommoden und stellen mehrere Kerzenständer zum Abtransport bereit. Die Täter flüchten von der Örtlichkeit ohne die bereitgestellten Kerzenständen mitzunehmen. 

Bei Hinweisen zur Tat wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion Neunkirchen, Tel. 06821/2030.

Versuchter Einbruch in das Clubheim des SV Kerpen in Illingen

In der Nacht von Donnerstag, 17.01.19, auf Freitag, 18.01.19, versuchen Unbekannte die Eingangstür zum Clubheim des SV Kerpen in der Lehnstraße in Illingen aufzubrechen. Als den Tätern dies misslang drücken sie einen Metallbolzen gewaltsam in den Schließzylinder der Tür und machen diesen hierdurch unbrauchbar. Danach flüchten die Täter von der Örtlichkeit. Der entstandene Schaden liegt bei ca. 200 €.

Bei Hinweisen zur Tat wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion Neunkirchen, Tel. 06821/2030.

Einbruch in Wohnhaus in der Mühlenstraße in Schiffweiler

Am Freitag, 18.01.19, brechen Unbekannte zwischen 17:00 Uhr und 21:00 Uhr in ein Wohnhaus in der Mühlenstraße in Schiffweiler ein. Die Täter kletterten zunächst über das Gartentor und begaben sich auf die Terrasse des Hauses. Dort hebelten sie die Tür zum Wintergarten und im Anschluss auch die Zugangstür zum Haus auf. Die Täter durchsuchten mehrere Räume des Hauses, wurden dann jedoch von den heimkehrenden Bewohnern gestört und flüchteten mit einem Teil der Beute.

Bei Hinweisen zur Tat wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion Neunkirchen, Tel. 06821/2030.

Einbruch in Modegeschäft im Bereich des Wasserturms Neunkirchen

Unbekannte dringen in der Nacht von Freitag, 18.01.19, auf Samstag, 19.01.19, durch ein Fenster in ein Modegeschäft im Bereich des Wasserturms im Alten Hüttenareal Neunkirchen ein. Im Geschäft werden mehrere Räume durchsucht und Bargeld sowie ein Tablet entwendet. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Hundert Euro

Bei Hinweisen zur Tat wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion Neunkirchen, Tel. 06821/2030.

Versuchter Einbruch in Wohnhaus in der Hauptstraße in Landsweiler-Reden

Am Freitag, 18.01.19, versuchten Unbekannte zwischen 13:00 Uhr und 20:00 Uhr in ein Wohnhaus in der Hauptstraße in Landsweiler-Reden einzubrechen. Die Täter legten eine Leiter unterhalb des Küchenfensters an, bestiegen diese und hebelten anschließend das Fenster auf. Die Täter stiegen dann jedoch nicht in das Gebäude ein sondern entfernten die benutzte Leiter und deponierten diese in einem Gartenhaus.

Bei Hinweisen zur Tat wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion Neunkirchen, Tel. 06821/2030.

Einbruch in das Vereinsheim des ASV Steinbach

Unbekannte brachen in der Nacht von Freitag, 18.01.19, auf Samstag, 19.01.19, in das Vereinsheim des ASV Steinbach ein. Die Täter brachen mehrere Türen an dem Gebäude auf, betreten und durchwühlen mehrere Räume. In ein Metallgaragentor schneiden die Täter ein Loch und öffnen dieses anschließend durch hindurchgreifen. Die Täter entwenden mehrere Wein- und Weizenbiergläser.

Bei Hinweisen zur Tat wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion Neunkirchen, Tel. 06821/2030.

Einbruch in Mehrfamilienhaus in der Wellesweilerstraße in Neunkirchen

Unbekannte Täter brechenim Zeitraum zwischen dem 29.12.2018 und dem 19.01.2019 in ein Mehrfamilienhaus in der Wellesweilerstraße in Neunkirchen ein. Die Täter gelangen über den Hof des Anwesens zur Kellertür, welche sie gewaltsam eintreten und so ins Gebäude gelangen. Im Keller hebeln sie anschließend die Tür zu einem Lagerraum auf und stehlen aus diesem zwei Pakete Laminat und diverse Fliesen. Eine weitere Tür zum Hausflur wird ebenfalls von den Tätern aufgebrochen, beim Verlassen des Hauses jedoch wieder von außen geschlossen und mit einer Schraube zugeschraubt.

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss in der Gennweilerstraße in Illingen

Am Samstag, 19.01.19, kam es gegen 19:20 Uhr in der Gennweilerstraße in Illingen zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Audi S3 befuhr die Gennweilerstraße aus Richtung Heiligenwald kommend in Richtung Ortsmitte als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und in einen geparkten Citroen C3 krachte. Der Citroen wurde durch die Wucht des Aufpralls um 180 Grad gedreht und gegen einen Blumenkübel geschleudert. Durch die Kollision umherfliegende Fahrzeugteile wurden auf ein entgegenkommendes Fahrzeug geschleudert.

Bei der Kontrolle des Fahrers des Audi wurde bei diesem eine starke Alkoholisierung, über 1,5 Promille, festgestellt. Der Fahrer wurde mit zur Polizeidienststelle in Neunkirchen genommen, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Verletzt wurde bei dem Unfall zum Glück niemand.

Einbruch ins Gymnasium Am Steinwald

Unbekannte brachen am Wochenende ins Gymnasium Am Steinwald ein. Die Täter brachen die Tür zur Cafeteria auf und durchwühlten diese und die Küche. Dort brachen sie eine Tür zu einem Lager auf, brachen darin einen Spind auf durchsuchten diesen und einen dort stehenden Schreibtisch. Weiterhin brachen die Täter die Tür zum Schulgebäude auf und durchsuchten im Inneren mehrere Räume und Schränke. Zum Diebesgut und zur Höhe des entstandenen Schadens können zum jetzigen Zeitpunkt keine Angaben gemacht werden.

Die Ermittlungen in vorliegender Angelegenheit dauern an.

Bei Hinweisen zur Tat wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion Neunkirchen, Tel. 06821/2030.