FCS: Perdedaj verlängert – Fassnacht geht nach Jena

Die Personalplanungen beim 1. FC Saarbrücken werden vorangetrieben. So wurde heute bekannt, dass die Blau-schwarzen mit Mittelfeldmotor Fanol Perdedaj bis zum Ende der Spielzeit 2020/2021 verlängerten.

Der frühere Nationalspieler des Kosovo wechselte vor fast genau einem Jahr zum FCS und hat sich in der Zeit zu einem Leistungsträger in der Mannschaft von Dirk Lottner entwickelt. Mittlerweile hat er 30 Pflichtspieleinsätze für die Blau-Schwarzen absolviert und dabei auch seine Torgefahr unter Beweis gestellt. Als defensiver Mittelfeldspieler gelangen ihm fünf Tore. 

„Dass es uns gelungen ist Fanol weiter an den Verein zu binden, freut uns sehr. Mit seiner aggressiven Spielweise und seinen fußballerischen Fähigkeiten ist er ein wichtiger Bestandteil unserer Mannschaft geworden. Wir sind davon überzeugt, dass er zukünftig noch stärker eine Führungsrolle innerhalb des Teams einnehmen wird“, wie der Sportliche Leiter des 1. FC Saarbrücken, Marcus Mann, die Verlängerung des Vertrages begründet.

Fanol Perdedaj

„Die letzten zwölf Monate hier in Saarbrücken waren für mich eine wirklich schöne Zeit, die geprägt waren von vielen emotionalen Momenten aber auch Rückschlägen, wie der verpasste Aufstieg. Man merkt, dass sich der Verein und das Umfeld in einer Entwicklung befinden, die ich sehr gern weiter begleiten möchte. Ich will mit dem FCS aufsteigen und im neuen Stadion spielen, deshalb habe ich meinen Vertrag hier verlängert“, so Fanol Perdedaj zu seiner Vertragsunterschrift.

Gleichzeitig wurde bekannt, dass sich Pierre Fassnacht mit sofortiger Wirkung aus Saarbrücken verabschieden wird. Sein Weg geht in die 3. Liga zum FC Carl Zeiss Jena. Die Vertragsauflösung mit Fassnacht lässt erwarten, dass die Suche nach einem Außenverteidiger intensiviert wird. So wurde beispielsweise bekannt, dass sich der 1. FC Saarbrücken für den Wuppertaler Jonas Erwig-Drüppel interessierte. Dieser hat sich allerdings RW Essen angeschlossen.

 

Kontakt aufnehmen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

Motorradunfall mit schwer verletztem Fahrer

Die Polizei informiert: Wadern-Wadrill (ots) - Am Dienstag, 14.7.2020 um 13.30 Uhr ereignete sich auf der Landstraße zwischen Wadrill...

Die Besten der Fachoberschule und der Handelsschule am BBZ Sulzbach

Klasse HS 11.1 (Quelle: BBZ Sulzbach) Am 30. Juni 2020 wurden in diesem Schuljahr die Abschlusszeugnisse der Fachoberschule sowie...

St. Ingbert: Rendezvous-Platz gesperrt

Die Stadt St. Ingbert informiert: Wegen Sanierungsarbeiten ist die Einfahrt zum Busbahnhof, vom 21.07.2020 bis 25.07.2020, voll gesperrt. Der...

Verfolgen Sie uns auch auf

20,226FansGefällt mir
2,254NachfolgerFolgen
2,040AbonnentenAbonnieren

Aktuellste Meldungen

Motorradunfall mit schwer verletztem Fahrer

Die Polizei informiert: Wadern-Wadrill (ots) - Am Dienstag, 14.7.2020 um 13.30 Uhr ereignete sich auf der Landstraße zwischen Wadrill...

Die Besten der Fachoberschule und der Handelsschule am BBZ Sulzbach

Klasse HS 11.1 (Quelle: BBZ Sulzbach) Am 30. Juni 2020 wurden in diesem Schuljahr die Abschlusszeugnisse der Fachoberschule sowie...

St. Ingbert: Rendezvous-Platz gesperrt

Die Stadt St. Ingbert informiert: Wegen Sanierungsarbeiten ist die Einfahrt zum Busbahnhof, vom 21.07.2020 bis 25.07.2020, voll gesperrt. Der...

Fachkräftemangel wird zur Gefahr für Baubranche im Regionalverband Saarbrücken

 83 Stellen über 90 Tage lang unbesetzt | IG BAU: Berufe attraktiver machen   Handwerker gesucht: Der Mangel an Fachkräften...

Kind durch Hundebiss schwer verletzt

Die Polizei informiert: Weiskirchen (ots) - Am Dienstag, 14.7.2020 um 14.30 Uhr wurde der Polizeiinspektion Nordsaarland über ein...