Start Polizeinews Unfall in Altenkessel

Unfall in Altenkessel

Am Sonntagabend, 10.02.2019, kam es gegen ca. 20:30 Uhr zu einem Unfall in der Alleestraße in Altenkessel. Hierbei befuhr eine 25-jährige Saarbrückerin mit ihrem 6-jährigen Kind in ihrem Kleinwagen die Alleestraße in Fahrtrichtung Provinzialstraße und stößt aus bislang ungeklärten Gründen gegen einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wird das geparkte Fahrzeug wiederum auf einen davor geparkten Pkw gestoßen.

Alle drei beteiligten Fahrzeuge sind in der Folge nicht mehr fahrbereit und es entsteht hoher Sachschaden, im Bereich eines mittleren 5-stelligen Betrages.

Mutter und Kind werden bei dem Unfall leicht verletzt, können jedoch nach kurzer Untersuchung und Behandlung in einem Saarbrücker Krankenhaus wieder nach Hause.

Durch die ordnungsgemäße Sicherung des Kindes konnte eine schwerwiegendere Verletzung vermieden werden. In diesem Zusammenhang weist die Polizei auf Wichtigkeit der korrekten Sicherung von Kindern in Kraftfahrzeugen hin.

Für die Dauer der Unfallaufnahme, ca. 1 Sunde, war die Alleestraße teilweise voll gesperrt. Es kam jedoch nur zu leichten Verkehrsbeeinträchtigungen.