Start Regional Landkreis Saarlouis Diebstahldelikte in Saarlouis

Diebstahldelikte in Saarlouis

Handydiebstahl

Am Samstagmorgen, den 09.03.2019, erschien das Opfer eines Handydiebstahls gemeinsam mit einem Verwandten bei der PI Saarlouis, um den Diebstahl seines Mobiltelefons, eines Ausweisdokumentes und 500€ Bargeld am Vortag zu beanzeigen.

Hierbei erklärte der Geschädigte, dass das neuwertige Mobiltelefon über ein vorinstallierte App geortet werden konnte und benannte eine Adresse.

An den besagten Anwesen wurde durch die Polizeibeamten eine 44jährige Frau angetroffen.

Im Anwesen sowie im Garten konnten die versteckten Gegenstände aufgefunden und sichergestellt werden.

Die Tatverdächtige wurde vorübergehend festgenommen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Diebstahl aus Kirche in Dillingen

In der katholischen Kirche Hl. Sakrament/ Saardom wurde am Samstag zwischen 08:00 Uhr und 15:30 Uhr, im Zuge der allg. Öffnungszeiten, ein Spendenbehälter beschädigt.

Augenscheinlich versuchten die unbekannten Täter durch Demontieren eines Kupfertrichters an den darunter befindlichen Geldbehälter zu gelangen.  

Ob dies gelang und welcher Betrag entwendet wurde, steht noch nicht fest. Der Kupfertrichter wurde durch die unbekannten Täter entwendet.

Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Mögliche Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Saarlouis in Verbindung zu setzen, Tel. 06831/9010.