Aufbruch von Firmenfahrzeugen in Heusweiler

In der Nacht vom Mittwoch, dem 13.03.19, auf Donnerstag, dem 14.03.19, wurden in Heusweiler zwei Firmenfahrzeuge aufgebrochen.

In der Saarbrücker Straße wurden aus einem Peugeot Boxer 5 HILLTI Werkzeugkoffer mit den dazugehörenden Maschinen (Bohrmaschinen, Pickhammer) entwendet.

In der Grünstraße, Heusweiler-Wahlschied, wurden aus einem Citroen Jumper ebenfalls mehrere Arbeitsmaschinen (u.a. mehrere Akku-Bohrmaschinen, Presswerkzeuge) entwendet.

In beiden Fällen wurde das hintere Türschloss angegangen (sog. Schlossstechen) und so die Fahrzeuge geöffnet. Es ist von einem Tatzusammenhang auszugehen.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 14000,–Euro.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Völklingen / Polizeirevier Kölleral, Tel.: 06898/2020

Letzte Nachrichten

Start für Gelbe Tonne in Saarbrücken: Orange-Wertstofftonne bekommt neuen Deckel

Nach der Leerung der Orange-Wertstofftonnen in St. Johann am Dienstag, 13. Oktober, tauscht die Arbeitsgemeinschaft Leichtverpackungen-Saarbrücken (ARGE LVP),...

FCS: Halle ist kein typischer „Ostklub“

Am kommenden Sonntag empfängt der 1. FC Saarbrücken den Halleschen FC, ein Team, das in der Regel im Mittelfeld der Liga zu...

Bezirksrat Dudweiler vergibt Zuschüsse für Veranstaltungen von Vereinen

Der Bezirksrat Dudweiler beabsichtigt, im Rahmen seines Budgets finanzielle Zuschüsse für in Rechnung gestellte städtische Gebühren bei öffentlichen Veranstaltungen von Vereinen im Stadtbezirk...