Start Regional Landkreis Merzig-Wadern Täter stieg gleich zwei Mal in Apotheke ein

Täter stieg gleich zwei Mal in Apotheke ein

Symbolfoto

Merzig. Am Samstagmorgen, den 16.03.2019, kam es gegen 01:36 Uhr in Merzig, Torstraße 28, zu einem Einbruch in die dortige Apotheke. 

Mit brachialer Gewalt machte sich ein männlicher Täter an der gläsernen Schiebeeingangstür zu schaffen. Nachdem das Glas gesplittert war, stieg der Einbrecher durch die Öffnung in den Verkaufsraum ein und entwendete zunächst nur einen Gegenstand. In der Folge verließ der Täter den Tatort, um kurze Zeit später mit einer Einkaufsplastiktüte zurückzukehren. Nach erneutem Einsteigen füllte, der nun besser organisierte Täter, die Tüte mit mehreren Gegenständen. Während der Tat wurde der Verdächtige durch eine Überwachungskamera gefilmt. Durch die spätere Einsicht der Aufzeichnungen konnte eine detaillierte Personenbeschreibung abgegeben werden. Bei dem Langfinger handelte es sich um einen großen Mann, welcher eine blaue Jeanshose, einen schwarzen Parker mit Kapuze sowie dunkle Sportschuhe trug. Die Polizei ermittelt nun wegen des Einbruches.

Hinweise zum Tatgeschehen nimmt die Polizeiinspektion Saarlouis unter 06831-9010 entgegen.

Content