Start Regional Landkreis Merzig-Wadern Bau eines Insektenhauses in Merzig

Bau eines Insektenhauses in Merzig

Foto: © Wildbienenhäuschen _Naturpark Saar-Hunsrück/Reiner Petry

Am Samstag, 13. April, 10 bis 13 Uhr, bietet der Naturpark Saar-Hunsrück in Kooperation mit dem Naturparkdorf Brotdorf einen Workshop „Bau eines Insektenhauses“ für Kinder ab acht Jahren an. Zusammen mit dem Naturparkreferenten Reiner Petry basteln die Kinder geeignete Nisthilfen und Unterkünfte für Biene, Hummel, Käfer, Spinnen & Co. Aus Rundhölzern und Hartholz mit Bohrlöchern in unterschiedlicher Stärke sowie Lehm, Protonsteinen, Schilfrohr, Holunder etc. werden sehr abwechslungsreiche Unterschlupfmöglichkeiten hergestellt. Wildbienenschutz bedeutet aktiver Umweltschutz für die weiteren Bestäuber wie Schmetterlinge, Honigbiene und Käfer unserer blühenden Naturpark-Landschaft. Mitzubringen sind eine Schraubzwinge (20 cm) und ein Hammer (rd. 400 g). Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro pro Teilnehmer sowie 2 Euro für ein Bitumendach. Kinder unter acht Jahren können nur in Begleitung teilnehmen. Der Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, eine frühzeitige Anmeldung ist bei der Naturpark-Geschäftsstelle in Hermeskeil, Telefon 06503/9214-0 erforderlich.

Content