Brand im Albertus-Magnus-Gymnasium: Feuerwehr, THW und DRK üben gemeinsam

Ein Beitrag von Aaron Klein, THW OV IGB

St. Ingbert: Alle Löschbezirke der Feuerwehr St. Ingbert, das Technische Hilfswerk (THW) und das Deutsche Rote Kreuz (DRK) übten am Samstag gemeinsam den Ernstfall. Das Szenario: Brand in mehreren Räumen des St. Ingberter Albertus- Magnus-Gymnasiums (AMG) und viele verletzte Personen.

Foto: Alex Weber, Feuerwehr St. Ingbert


Um 14.45 Uhr am Samstag, 13.04. wurden die Feuerwehr, das THW und das DRK zum Albertus-Magnus-Gymnasium St. Ingbert alarmiert. Aus den Fenstern der Schule hörte man Schreie von verletzten Personen, die Sirene der Schule heulte, Rauch drang aus den Fenstern.

Foto: Alex Weber, Feuerwehr St. Ingbert

Der Einsatzleiter der Feuerwehr koordinierte die eintreffenden Einsatzkräfte. Die Bergungsgruppe des THW kümmerte sich zunächst um eine verletzte Person, die in einen Lichtschacht gestürzt war. Währenddessen richtete das DRK eine Verletztensammelstelle in der Turnhalle des AMG ein. Gleichzeitig begann die Feuerwehr den Brand im Seitentrakt des Gebäudes per Außenangriff zu löschen und per Leitern zu den Verletzten zu gelangen. Im Innenangriff waren Atemschutzgeräteträger von Feuerwehr und THW im Einsatz um den Brand zu löschen.

Die verletzten Personen wurden mit Tragen und Schleifkörben aus dem stark verrauchten Gebäude gerettet und dem DRK übergeben.

Bei der Evakuierung der Schule brach in einem anderen Teil des Gebäudes ein weiteres Feuer aus. Atemschutzgeräteträger von Feuerwehr und THW drangen zu dem betreffenden Raum vor und konnten das Feuer löschen.

Foto: Alex Weber, Feuerwehr St. Ingbert


Feuerwehr, THW und DRK konnten schließlich gemeinsam alle verletzten Personen retten und den Brand im Gebäude schnell löschen.

Die Übungsleitung lag bei Kräften der Fachgruppe Führungsunterstützung von THW und Feuerwehr. Diese Führungsunterstützung zwischen Feuerwehr und THW stellt saarlandweit eine Vorreiterrolle dar. Nach der Übung trafen sich alle beteiligten Helfer zur Nachbesprechung und gemütlichen Beisammensein in der Unterkunft des THW St. Ingberts.

Foto: Alex Weber, Feuerwehr St. Ingbert


Kontakt aufnehmen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

Illegale Entsorgung mehrere astbesthaltiger Eternitplatten in Bexbach

Die Polizei Homburg informiert: Bexbach (ots) - Zwischen dem 02.07.2020 und dem 06.07.2020 kam es zu einer illegalen Ablagerung...

Zwei Verletzte bei Unfall auf der BAB 6 Höhe St. Ingbert

Die Polizei informiert: St. Ingbert (ots) - Am 06.07.2020 ereignete sich gegen 14:00 Uhr auf der BAB 6, Fahrtrichtung...

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Kein neuer bestätigter Krankheitsfall – Kein weiterer Todesfall Heute gab es weder neue bestätigte Erkrankungsfälle...

Verfolgen Sie uns auch auf

20,134FansGefällt mir
2,237NachfolgerFolgen
2,040AbonnentenAbonnieren

Aktuellste Meldungen

Illegale Entsorgung mehrere astbesthaltiger Eternitplatten in Bexbach

Die Polizei Homburg informiert: Bexbach (ots) - Zwischen dem 02.07.2020 und dem 06.07.2020 kam es zu einer illegalen Ablagerung...

Zwei Verletzte bei Unfall auf der BAB 6 Höhe St. Ingbert

Die Polizei informiert: St. Ingbert (ots) - Am 06.07.2020 ereignete sich gegen 14:00 Uhr auf der BAB 6, Fahrtrichtung...

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Kein neuer bestätigter Krankheitsfall – Kein weiterer Todesfall Heute gab es weder neue bestätigte Erkrankungsfälle...

Nach Überfall auf Neunkircher Tankstelle: Tatverdächtiger festgenommen

Neunkirchen (ots) - Am Freitag konnte ein 28jähriger Mann aus Neunkirchen, derverdächtig ist, einen Kiosk in Saarbrücken und eine Tankstelle in Neunkirchenüberfallen...

Acht Einsätze der Feuerwehr Homburg in der vergangenen Woche

Feuerwehr rückte zu unterschiedlichsten Ereignissen aus Zweimal waren die Kameradinnen und Kameraden des Löschbezirks Homburg-Mitte am vergangenen Montag, 29....