Start Panorama Vandalismusschäden auf dem Alten Hugenottenfriedhof in Ludweiler

Vandalismusschäden auf dem Alten Hugenottenfriedhof in Ludweiler

Seit Fertigstellung des Projektes „Neugestaltung und Aufwertung des Friedhof Ludweiler“ häufen sich zunehmend Vandalismusschäden. Hierbei wurden bereits mehrfach die Info-Stelen aus Sandstein beschädigt, Steine der Teichrandbefestigung aus dem Beton gerissen, Teichfolie beschädigt und  Kanaldeckel sowie Glasflaschen in den Teich geworfen. Auch Glasscherben, zerschlagene Flaschen und anderer Müll werden regelmäßig auf dem gesamten Friedhof hinterlassen. 

Eine Strafanzeige wurde von Seiten der Stadt Völklingen bereits bei der Polizei erstattet. Die Bürgerinnen und Bürger werden nicht nur um Aufmerksamkeit, sondern auch darum gebeten, bei entsprechenden Beobachtungen die Polizei zu informieren.

Content