Tödlicher Verkehrsunfall in Lebach auf „Tanneck“

Die Polizei Lebach teilt mit: Der 59-jährige Pkw Fahrer aus Lebach befuhr am 22.05.2019, um 06:09h, die verlängerte Trierer Straße, 66822 Lebach, in Fahrtrichtung B 268. Am Einmündungsbereich zur B 268 bog er nach links in Richtung Lebach ein.

Ein ebenfalls 59-jähriger Lkw-Fahrer befuhr mit seinem Kipper die B 268 aus Richtung Lebach kommend in Fahrtrichtung Schmelz. Der Pkw-Fahrer missachtete hier die Vorfahrt des von links kommenden Lkws. Im Einmündungsbereich stößt der Lkw mit der Front gegen die Fahrerseite des Pkws.

Der Pkw wird durch den Zusammenstoß in den, aus Richtung Lebach gesehen, linken Straßengraben geschleudert.

Der Fahrzeugführer des PKW verstirbt an der Unfallstelle. Der Pkw wird total beschädigt.

Der Lkw-Fahrer erleidet einen Schock und wird ins Krankenhaus verbracht.

Am Lkw entsteht erheblicher Sachschaden.

Die Unfallstelle musste für Bergungsarbeiten und Gutachtertätigkeiten bis ca. 09:15h voll gesperrt werden.

Letzte Nachrichten

Saarlandweit 224 neue Corona-Infektionen gemeldet

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland auf insgesamt 5.289 – Weitere Fälle in der Testung -       Zahl der...

OB Meyer zieht Einjahresbilanz

Das Pressegespräch des St. Ingberter Oberbürgermeister war mit Bedacht im Eventhaus auf der Alten Schmelz angesetzt. Doch kurz vor Zwölf blockierte dort...

Höchster bisheriger täglicher Zuwachs: 92 neue bestätigte Coronafälle im Regionalverband

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 92 neue Coronafälle (Stand 23....