Dominik Draband wechselt zum OFC

Die Offenbacher Kickers haben Dominik Draband von der SV Elversberg verpflichtet. Der 23 Jahre alte Torhüter erhält einen Vertrag bis 30. Juni 2020, der eine Verlängerungsoption im Falle eines Aufstiegs in die 3. Liga beinhaltet.

Draband wurde in den Nachwuchsteams der TSG Hoffenheim ausgebildet. Im Sommer 2018 wechselte der 1,85 Meter große Torwart zur SV Elversberg, für die er in der vergangenen Saison bei acht Pflichtspielen zwischen den Pfosten stand.

Daniel Steuernagel (OFC-Cheftrainer):

·        Wir freuen uns, dass wir Dominik von unserem Weg überzeugen konnten. Er wird mit seinem Ehrgeiz und seiner fußballerischen Qualität unsere Mannschaft bereichern.

Dominik Draband:

·        Der eingeschlagene Weg und die Ambitionen des Vereins passen sehr gut zu mir. Von daher freue ich mich sehr, die gemeinsamen Ziele mit den Kickers anzugehen. 

Letzte Nachrichten

Stadtbibliothek nach Umbau mit vielen neuen Service-Angeboten ab morgen wieder geöffnet

Die Stadtbibliothek der Landeshauptstadt Saarbrücken ist ab Dienstag, 24. November, wieder geöffnet. Während eines zweiwöchigen Umbaus wurden die ehemaligen Ausleih- und Rückgabeautomaten im Erdgeschoss...

Corona: Saarlandweit 50 Neuinfektionen

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland auf insgesamt 11.741 – Weitere Fälle in der Testung -       Zahl der Verstorbenen steigt landesweit auf 269 -       Zahl der...

„StadtNatur“ – Chance für die Biosphärenstadt St. Ingbert

Die Grünen St. Ingbert plädieren für einen wesentlich stärkeren Ausbau und Förderung innerstädtischer „Naturrestflächen“.„Menschen erschaffen Städte, die Natur sich selbst. Aber wie wäre es,...