Start Panorama Pasta e Basta: Telekom Campus Cooking bringt die Nudeln in Saarbrücken...

Pasta e Basta: Telekom Campus Cooking bringt die Nudeln in Saarbrücken zum Kochen

Foto: Telekom

+ Vom 27. – 29. Mai an der Universität des Saarlandes

+ Ausgefallene Pastavariationen von Starkoch Stefan Wiertz zum Studierendenpreis

+ Mit Foodtruck, Giveaways und Gewinnspielen rund um die Nudel

+ Alle Informationen unter campuscooking.de und telekom.de/young


Der Kochtopf ist aufgesetzt, das Salzwasser sprudelt und der Telekom Campus Cooking Foodtruck rollt wieder. Starkoch Stefan Wiertz serviert unter dem Motto „Pasta e Basta“ den Studierendenklassiker „Nudeln“ neu und in aufregend anderem Gewand: Vom 27.- 29. Mai führt die Tour zur Universität des Saarlandes (Hauptmensa) und bringt dort Abwechslung in den Mensaplan.

2019 in seinem bereits zehnten Amtsjahr freut sich Chefkoch Stefan Wiertz, bekannt aus TV-Formaten wie „Grill den Henssler“ und „BeefBattle – Duell am Grill“, seine kreativen Rezeptideen bald auf den Campus bringen zu können.

„Mit dem diesjährigen Motto “Pasta e Basta” wagen wir uns an das Grundnahrungsmittel eines jeden Studierenden heran. Ich möchte vor allem zeigen, dass Nudeln noch weit mehr als der WG-Klassiker Spaghetti Bolognese sein können. Aromatische Zutaten, frische Farben und gesunde Ideen bringen Spaß auf den Teller und puren Genuss auf den Gaumen.“ 

Wahrlich ein kulinarisches Chamäleon: Von Spaghetti bis Tortiglioni bleibt Pasta immer gleich und überrascht doch stets anders. Gerichte wie Schwarze Nudeln mit Honigtomaten, Garnelen und Pesto bringen den Dolce-Vita-Flair, glutenfreie Soba-Nudeln mit frittiertem Sesam-Tofu und Zuckerschotenrocken den (Pasta)-Teller vegetarisch-leicht und mit Rezepten wie Kichererbsenpasta mit orientalischem Lamm-Ragout wird es gesund und vor allem lecker. Passend zum Food-Klassiker Nudel runden Tischfußball-Kicker, ein Gewinnspiel mit tollen Preisen und eine Nudelkelle als nachhaltiges Giveaway für die WG-Küche den Pasta-Sommer ab und unterstreichen, was jeder Studierende eh schon weiß: #pastaislife. Für die volle Frische werden alle Gerichte in Zusammenarbeit mit den Mensa-Teams vor Ort hergestellt.

Hier macht Telekom Campus Cooking im Sommersemester 2019 Halt:

13.05. – 16.05.         Dresden, Fachhochschule Dresden, Mensa Reichenbachstraße

20.05. – 23.05.         Greifswald, Universität Greifswald, Mensa Berthold-Beitz-Platz

27.05. – 29.05.         Saarbrücken, Universität des Saarlandes, Hauptmensa

03.06. – 06.06.         Mannheim, Universität Mannheim, Mensa Hochschule Mannheim

17.06. – 20.06.         Halle, Martin-Luther-Universität Halle, Heidemensa

24.06. – 27.06.         Stuttgart, Universität Stuttgart, Mensa Vaihingen

01.07. – 04.07.         Kiel, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Mensa 2

08.07. – 11.07.         Würzburg, Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Mensateria Hubland

Doch nicht nur die perfekten Cannelloni, auch die Tarifangebote der Deutschen Telekom sind eine runde Sache: Studierende unter 28 Jahren profitieren von exklusiven Vorteilen z.B. mit der Allnet-Flat „MagentaMobil S Young“: Ab 29,95 Euro im Monat gibt es 7 GB Highspeed-Datenvolumen und zusätzlich können die StreamOn Optionen Musik & Gaming kostenlos dazu gebucht werden – hiermit kann man zocken und Musik streamen ohne an das Datenvolumen zu denken.