Start FCS FCS: Pokaljubel, Abschiedstränen und eine Ansage für die nächste Saison

FCS: Pokaljubel, Abschiedstränen und eine Ansage für die nächste Saison

Was für ein Spiel! 10. Minute Führung FCS, 15. Minute Ausgleich, 40. Minute 2:1, 65. Minute Gelb-Rot für Kehl-Gomez, 86. Minute Gelb-Rot Eglseder, 92. Minute Lattentreffer Leo Grech, 94. Minute Jubelsturm!

Die Erleichterung der Saarbrücker nach dem harten Kampf, den sie den gut aufgelegten Elversbergern liefern mussten, war riesig. Eine Erlösung nach einer sehr schwierigen Saison. An diesem Abend sind die Wunden verheilt.

Es war der letzte Auftritt verdienter Spieler: Marco Kehl-Gomez, Marco Holz und Alexandre Mendy haben sich ganz sicher ein Kapitel in der FCS Saga erarbeitet. Doch für Schwermut blieb an diesem Tag keinen Raum. Die Party begann schon auf dem Rasen, als Cornelia Hoffmann-Bethscheider den Pokal an Manuel Zeitz übergab.

Trainer Dirk Lottner hat natürlich schon die nächste Spielzeit im Sinn. Er hofft, dass man in diesem Jahr die richtigen Spieler holt, die dann endlich das Ziel erreichen, das er nun seit drei Jahren mit dem 1. FC Saarbrücken anpeilt: Den Aufstieg in die dritte Liga.

Sehen Sie hier unsere Videointerviews mit Alexandre Mendy, Frank Kackert und Dirk und Sarah Lottner: