Start Regionalliga Südwest Vertrag für Gian Maria Olizzo

Vertrag für Gian Maria Olizzo

Der TSV Steinbach Haiger verpflichtet einen einheimischen Perspektivspieler für die Saison 2019-20. Aus der A-Jugend der Sportfreunde Siegen wechselt Gian Maria Olizzo an den Haarwasen. 

„Vor 14 Jahren habe ich auf dem Haarwasen angefangen Fußball zu spielen. Nach einer guten fußballerischen Ausbildung, folgt nun an genau diesem Ort der Schritt in den Senioren-Fußball. Die nächste Saison wird ein spannender Abschnitt in meinem Leben. Deshalb freue ich mich sehr dabei ein Teil des TSV Steinbach Haiger sein zu dürfen und mich dort weiterzuentwickeln. Für diese große Chance danke ich den Verantwortlichen sehr“, so Gian Maria Olizzo.

Vor dem letzten Spieltag führt die U19 der Sportfreunde Siegen die Tabelle der Westfalenliga mit 46 Punkten an. Knapp dahinter folgen der Zweitliga-Nachwuchs von Arminia Bielefeld (45) und der SV Lippstadt (44). Zu diesem positiven Resultat trug Olizzo mit fünf Treffern in 17 Partien maßgeblich bei. Zuvor spielte der Haigerer für die JSG Kalteiche, Eintracht Haiger, den JFV FC Aar und die TSG Wieseck.

„Gian Maria ist ein Haigerer Junge, der bei uns die Chance erhält, sich fußballerisch weiterzuentwickeln. Er wird im kommenden Jahr viel lernen und geht bei uns die ersten Schritte im Seniorenbereich. Talenten aus der Region geben wir diese Gelegenheit besonders gerne“, sagt TSV-Geschäftsführer Matthias Georg.​