Am Mittwoch, den 29.05.2019, kam es gegen 18:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Gersheim-Herbitzheim mit Personenschaden. Eine 87-Jährige Fahrerin fuhr mit ihrem Pkw (Citroen) rückwärts aus ihrer Garage heraus und blieb zunächst auf der Straße stehen. Beim Anfahren schaltete sie statt in den ersten Gang erneut in den Rückwärtsgang. Daraufhin beschleunigte sie ihr Fahrzeug und fuhr rückwärts gegen eine Hauswand. Die Frau kam mit Prellungen und einem Schock in die Uniklinik nach Homburg. Am Fahrzeug und der Hauswand entstand Sachschaden.