Start Polizeinews Verkehrsunfall mit alkoholisiertem Fahrradfahrer in St. Ingbert

Verkehrsunfall mit alkoholisiertem Fahrradfahrer in St. Ingbert

St. Ingbert. Auf einem Parkplatz neben der Kohlenstraße in St. Ingbert, kam es am Freitagabend (31.05.2019), gegen 18:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 45-jährigen Pkw-Fahrer aus St. Ingbert und einem 57-jährigen Fahrradfahrer aus Blieskastel. Beide hatten zunächst den Parkplatz befahren, der Pkw-Fahrer hielt seinen Toyota bei Erkennen des Fahrradfahrers jedoch an. Der Fahrradfahrer stieß trotzdem gegen das nun stehende Fahrzeug, fiel zu Boden und verletzte sich leicht. Eine ärztliche Versorgung war nicht erforderlich. Sowohl am Pkw, als auch am Fahrrad entstand dem ersten Anschein nach kein Sachschaden. Schwerwiegend war jedoch der Umstand, dass der Fahrradfahrer so stark alkoholisiert war, dass nun gegen ihn wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt wird.