Start Landkreis Saarlouis Dillingen Bereitschaftsdienstpraxis Dillingen auch weiter für Patienten erreichbar

Bereitschaftsdienstpraxis Dillingen auch weiter für Patienten erreichbar

die Bereitschaftsdienstpraxis der Ärztebereitschaft Saar wird auch weiterhin am Marienhaus-Klinikum Saarlouis-Dillingen, Standort Dillingen, Werkstr. 3, 66763 Dillingen, erreichbar sein.

In den Zeiten, in denen die Bereitschaftsdienstpraxis geöffnet ist, erreichen Sie den diensthabenden Arzt/ die diensthabende Ärztin direkt über die Nummer der Bereitschaftsdienstpraxis:

Telefon: 01805/ 663 006*

·         am Wochenende von Samstagmorgen 08:00 Uhr bis Montagmorgen 08:00 Uhr

·         an gesetzlichen Feiertagen sowie am 24. und 31. Dezember von 08:00 Uhr morgens bis um 08:00 Uhr des darauf folgenden Tages

·         sowie an so genannten Brückentagen von 08:00 Uhr morgens bis um 08:00 Uhr des darauf folgenden Tages (hierbei handelt es sich um einen einzelnen Werktag, der entweder zwischen einem Feiertag und einem Wochenende oder zwischen einem Wochenende und einem Feiertag liegt).

Falls die Nummer der Bereitschaftsdienstpraxis nicht bekannt ist, kann ärztliche Hilfe auch über die 116117 angefordert werden.

Die Bereitschaftsdienstpraxis bietet medizinische Hilfe fachübergreifend über alle Krankheitsbilder. Falls in bestimmten Fällen nicht weitergeholfen werden kann, wird umgehend an einen spezialisierten Weiterbehandler vermittelt. Sollte ein Patient aufgrund seiner Erkrankung die Ärzte-Bereitschaft nicht aufsuchen können, steht ein weiterer Arzt, der so genannte Fahrdienst, für Hausbesuche zur Verfügung.

Die Ärzte-Bereitschaft Saar in Dillingen steht allen Patientinnen und Patienten

·         der Stadt Dillingen / Saar

·         der Gemeinde Beckingen

·         der Gemeinde Nalbach

·         der Gemeinde Saarwellingen

·         der Gemeinde Rehlingen-Siersburg (ohne Fremersdorf und Biringen)

·         der Gemeinde Wallerfangen (ohne die Orte Leidingen, Düren, Ittersdorf und Bedersdorf)

zur Verfügung.

Bei Lebensgefahr rufen Sie bitte direkt den Notarzt über die 112.