Start Regionalliga Südwest Francesco Lovric bleibt beim OFC

Francesco Lovric bleibt beim OFC

v.l.n.r.: Sead Mehic (Sportdirektor), Francesco Lovrić und Christopher Fiori (Geschäftsführer OFC Kickers 1901 GmbH)

Abwehrspieler Francesco Lovric hat seinen Vertrag bei den Offenbacher Kickers um ein Jahr bis zum 30. Juni 2020 verlängert.

Francesco Lovric wechselte im Januar 2018 von Austria Lustenau an den Bieberer Berg. In der vergangenen Regionalliga-Saison stand der mittlerweile in Deutschland eingebürgerte ehemalige Österreicher bei 24 Spielen in der Startelf der Kickers und kam insgesamt zu 28 Einsätzen.