Start Polizeinews Die Polizei Homburg informiert

Die Polizei Homburg informiert

Verkehrsunfallflucht in Homburg (Globus Baumarkt)

Bislang unbekannter Täter beschädigte mit seinem Pkw in dem Tatzeitraum Mittwoch, den 05.06.2019 zwischen 16:00 und 16:45 Uhr  auf dem Parkplatzgelände des Globus Baumarktes  in Homburg einen weißen geparkten Mercedes Benz (Neufahrzeug) mit Homburger-Kreiskennzeichen im Bereich der hinteren rechten Stoßstange. Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug handelt es sich um einen weißen Pkw.

Anschließend verließ der Verursacher die Örtlichkeit ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion in Homburg zu melden

(06841-1060).

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Verkehrsunfallflucht in Bexbach (Parkplatz Real-Markt) 

Bislang unbekannter Täter beschädigte mit seinem Pkw in dem Tatzeitraum von Freitag, den 07.06.2019 zwischen 08:45 Uhr und 14:45 Uhr auf dem Real-Markt Parkplatz in Bexbach einen weißen geparkten Renault KOLEOS mit Homburger Kreiskennzeichen im Bereich der Fahrertür. An dem Fahrzeug konnten fremde silber/ graue Lackanhaftungen festgestellt werden, sodass es sich bei dem unfallverursachenden Pkw um einen silber-/ graufarbenen Pkw handelt. Anschließend verließ der Verursacher unerlaubt die Örtlichkeit ohne die notwendigen Feststellungen zu ermöglichen. 

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion in Homburg zu melden

(06841-1060).

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Verkehrsunfallflucht in Limbach Auf der Windschnorr 

Am 06.06.2019 kam es vor 16:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Höhe des Anwesens Auf der Windschnorr 30A in 66459 Kirkel-Limbach. Hierbei kam ein grauer Hyundai Tucson von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Werbeschild (LöwenPlay).

Im Anschluss entfernte sich der Fahrer unerlaubt von der Örtlichkeit. Das Fahrzeug wurde an der Unfallörtlichkeit hinterlassen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise (insbesondere bezüglich Unfallgeschehen und Fahrer) geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg (Tel.: 06841/1060) in Verbindung zu setzen.

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Steinewerfer am Bexbacher Bahnhof 

In der Nacht vom 07.06. auf den 08.06.2019 begaben sich ein oder mehrere Täter auf das Gleisbett des Bexbacher Bahnhofs und warfen mit Schottersteinen auf einen neuwertigen Pkw, der sich auf dem Parkplatz des nahegelegenen Real-Marktes befand.

Der Pkw wurde hierdurch beschädigt. 

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion in Homburg zu melden (06841-1060).

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Sachbeschädigung an zwei Pkws in Beeden

Vermutlich in der Nacht vom 07.06.2019 auf den 08.06.2019 klebte ein bislang unbekannter Täter die Scheibenwischer an zwei Fahrzeugen in der Remigiusstraße fest. Es handelte sich um einen roten Citroen C1 und einen roten Seat Ibiza. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Es wird um Hinweise an die Polizeiinspektion Homburg, Telefon: 06841/1060, gebeten.

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Sachbeschädigung durch Feuer

Durch eine oder mehrere bislang unbekannte Personen wurde am 08.06.2019 gegen 15:35 Uhr ein Lagerfeuer auf einer Wiese, welche neben einer schmalen asphaltierten Verbindungsstraße zwischen der Neuen Industriestraße und der Entenmühlstraße in Homburg gelegen ist, entzündet.

Die Flammen des Lagerfeuers kamen, wohl aufgrund starker Windböen, in Kontakt mit einer unmittelbar danebengelegenen hohen Wiese und entzündeten diese, wodurch ein ca. 40 m² großer Brand entstand.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Homburg (Tel.: 06841/1060) in Verbindung zu setzen.

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Verkehrsunfallflucht in der Hauptstraße in Einöd

Am Samstag den 08.06.2019 zwischen 12:30 Uhr und 13:30 Uhr kam es zu einer Kollision zwischen einem vorbeifahrenden Fahrzeug und einem am Fahrbahnrand parkenden blauen Skoda Fabia mit HOM-Kreiskennzeichen. Der Außenspiegel des parkenden Skoda wurde hierbei abgefahren. Es wird davon ausgegangen, dass an dem flüchtigen Fahrzeug ebenfalls ein Sachschaden am Außenspiegel der Beifahrerseite entstand, da an der Unfallörtlichkeit der Außenspiegelblinker des flüchtigen Fahrzeugs sichergestellt werden konnte. 

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Homburg (Tel.: 06841/1060) in Verbindung zu setzen.

_______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Pkw-Brand in der Erbacher Straße in Homburg

Am Morgen des 09.06.2019 kam es gegen 05:00 Uhr in der Erbacher Straße in Homburg zum Brand eines Pkw. Das Fahrzeug war in einer Garage abgestellt. Der Pkw konnte gelöscht werden, bevor die Flammen auf das Gebäude übergreifen konnten. Personen wurden nicht verletzt.

Die Polizei ermittelt derzeit wegen des Verdachts der Brandstiftung.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg (Tel. 06841-1060) in Verbindung zu setzen.