Start Saar-Pfalz-Kreis Homburg FC Homburg: Andreas Knipfer wechselt zum VfR Aalen

FC Homburg: Andreas Knipfer wechselt zum VfR Aalen

Foto: FC Homburg

Andreas Knipfer verlässt den FC 08 Homburg und wechselt zu Ligakonkurrent VfR Aalen.

Der FC 08 Homburg wird in der kommenden Woche ohne Andreas Knipfer in die Vorbereitung für die kommende Saison starten. Der gebürtige Bayer, der in der Jugend des 1. FC Nürnberg ausgebildet wurde und vor einem Jahr zum FC 08 Homburg kam, verlässt die Grün-Weißen und ist – nach Tom Schmitt – der zweite Spieler des FCH, der sich Ligakonkurrent VfR Aalen anschließt.

Auch wenn der 21-Jährige für seine Ansprüche wohl zu selten im Kader der 1. Mannschaft stand, sein Tor beim 2:1-Sieg im Derby zuhause gegen den 1. FC Saarbrücken bleibt unvergessen. Der FC 08 Homburg wünscht Andreas Knipfer sowohl für seine sportliche als auch seine private Zukunft Gesundheit, viel Erfolg und Glück!