Start Panorama ZKE unterstützt Aktion gegen Verpackungsmüll am Freitag in Malstatt

ZKE unterstützt Aktion gegen Verpackungsmüll am Freitag in Malstatt

Im Rahmen der Aktion „Sauber ist schöner. Aus Liebe zu unserer Stadt.“ werben der AWO Ortsverein Malstatt und der Stadtteilverein „Malstatt – gemeinsam stark“ (MaGS e.V.)

mit einem Infostand am Freitag, 14. Juni, zwischen 15 und 17 Uhr vor dem „CAP-Markt“ in der Lebacher Straße 86 in Malstatt für weniger Verpackungsmüll. Der Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) unterstützt die Aktion.

Passantinnen und Passanten erhalten an dem Infostand neben Tipps zur Stadtsauberkeit und richtigen Mülltrennung auch praktische Obst- und Gemüse-Netze aus Stoff. Die wiederverwendbaren und bei Bedarf waschbaren Netze bestehen aus recycelten Materialen und wurden von den Initiatoren selbst in Handarbeit angefertigt. Der Inhalt der durchsichtigen Beutel ist an der Kasse für das Personal gut einsehbar. So kann jeder sein Gemüse und Obst umweltfreundlich in den Netzen anstatt in einer Einwegplastiktüte transportieren und somit einen Beitrag zu weniger Verpackungsmüll leisten.

„Mit unserer Aktion wollen wir den Blick der Bürgerinnen und Bürger auf das Thema ‚Sauberkeit‘ in unserem Stadtteil lenken. Wir wollen auch aufzeigen, dass sich positive Veränderungen für die Umwelt bereits mit geringem persönlichem Aufwand herbeiführen lassen. Jeder ist hier gefragt“, erklärt Guido Vogel-Latz, einer der Initiatoren vom Stadtteilverein MaGS.

Hintergrund

Um das Bürgerengagement für mehr Sauberkeit zu fördern, hat die Landeshauptstadt gemeinsam mit Bürgerinitiativen und dem ZKE bereits 2007 die Kampagne „Sauber ist schöner“ ins Leben gerufen. Seit 2018 wird die Kampagne mit zusätzlichen Projekten und Aktionen von städtischen Ämtern, Eigenbetrieben und Gesellschaften unterstützt.

Weitere Infos gibt es im Internet unter www.zke-sb.de/sauberistschoener.