FCS: Vorverkauf für DFB-Pokal-Begegnung beginnt am 23.7.

Für die Mitglieder sowie Dauerkarteninhaber der Blau-Schwarzen startet nächste Woche Dienstag, dem 23. Juli, der Vorverkauf zur 1. Runde des DFB-Pokals anlässlich der Partie zwischen dem 1. FC Saarbrücken und dem SSV Jahn Regensburg. 

In der ersten Verkaufsphase können ab Dienstag, dem 23. Juli, ab Punkt 12.00 Uhr zunächst die Mitglieder sowie Dauerkarteninhaber des FCS von ihrem Vorkaufsrecht Gebrauch machen. Der Verkauf findet ausschließlich über den Fanshop statt. Jeder Dauerkarteninhaber hat Anrecht auf seine Steh- bzw. Sitzplatzdauerkarte. Zusätzlich hat er die Möglichkeit eine weitere Stehplatzkarte zu erwerben. 

Jedes Mitglied des 1. FC Saarbrücken hat wiederum die Möglichkeit auf eine Stehplatzkarte zu zugreifen. 

Diese erste Verkaufsphase wird bis Mittwoch, dem 31. Juli, gehen. Der freie Verkauf wird dann ab Freitag, dem 02. August, 12.00 Uhr im Fanshop starten. 

Wir bitten um ihr Verständnis, dass es Sitzplatzkarten nicht im freien Verkauf geben wird. Aufgrund der begrenzten Kapazitäten im Völklinger Hermann- Neuberger-Stadion und der bestehenden Anzahl an Sitzplatzdauerkarten, Kartenkontingente für Partner sowie Sponsoren und den geltenden Durchführungsbestimmungen für den DFB-Pokal inkl. der Vorhaltung von diversen Eintrittskarten für den DFB sowie dessen Partnern sind keine weiteren Sitzplatzkarten verfügbar. 

Nachstehend finden Sie aufgelistet die Preise zur 1. DFB-Pokalrunde: 

Sitzplatz Reihe 9 – 13 35 € 

Reihe 5 – 8 30 € 

Reihe 1 – 4 25 € 

Stehplatz Vollzahler 10 € 

Ermäßigt 8 € 

Mitglieder 8 € 

Kind (6 -12 J.) 5 € 

Rollstuhlfahrer 7 € 

Kontakt aufnehmen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

Kolling begrüßt Kampagne der Bundesdrogenbeauftragten zur Cannabisprävention

„10 Prozent der 12- bis 17-Jährigen in Deutschland haben bereits Cannabis konsumiert und das Interesse steigt mit zunehmendem Alter. Diesem Trend müssen...

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland auf insgesamt 2.703 – 165 verstorben, 2489 geheilt

-       Zahl der Verstorbenen liegt landesweit bei 165 -       Zahl der Geheilten entspricht 2.489

LSU zum Adoptionshilfegesetz:

Schlechterstellung von Zwei-Mütter-Familien geht gar nicht! Das gestern im Deutschen Bundestag in letzter Lesung beratene und verabschiedete Adoptionshilfe-Gesetz soll...

Verfolgen Sie uns auch auf

19,714FansGefällt mir
2,184NachfolgerFolgen
2,040AbonnentenAbonnieren

Aktuellste Meldungen

Kolling begrüßt Kampagne der Bundesdrogenbeauftragten zur Cannabisprävention

„10 Prozent der 12- bis 17-Jährigen in Deutschland haben bereits Cannabis konsumiert und das Interesse steigt mit zunehmendem Alter. Diesem Trend müssen...

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland auf insgesamt 2.703 – 165 verstorben, 2489 geheilt

-       Zahl der Verstorbenen liegt landesweit bei 165 -       Zahl der Geheilten entspricht 2.489

LSU zum Adoptionshilfegesetz:

Schlechterstellung von Zwei-Mütter-Familien geht gar nicht! Das gestern im Deutschen Bundestag in letzter Lesung beratene und verabschiedete Adoptionshilfe-Gesetz soll...

FDP: Freiheitsrechte dürfen noch eingeschränkt werden, wo es zwingend notwendig ist

Die FDP Saar fordert die saarländische Landesregierung auf, statt einzelnen Lockerungen den Bürgern wieder die vollen Freiheitsrechte einzuräumen, die nur noch dort...

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband – sieben neue Fälle

Sieben neue bestätigte Krankheitsfälle – Kein weiterer Todesfall Die Anzahl der bestätigt am Coronavirus erkrankten Personen im Regionalverband ist...