Start Panorama Spardahilft.de: Voten Sie jetzt für Ihr Wunschprojekt, jeder Spendenklick ist 5 Euro...

Spardahilft.de: Voten Sie jetzt für Ihr Wunschprojekt, jeder Spendenklick ist 5 Euro wert!

"Neue Wege geht man am besten gemeinsam!" - bis zu 84.000 Euro für Projekte Bildquelle: Robert Kneschke für Adobe Stock

Für 14 Finalisten und ihre Zukunfts-Projekte stehen bis zu 84.000 Euro Spenden zur Verfügung

Unter dem Motto „Neue Wege geht man am besten gemeinsam!“ unterstützt die Sparda-Bank Projekte, die auf Veränderung und Zukunftsfähigkeit setzen. Der Gewinnsparverein der Sparda-Bank Südwest e.V. stellt für 14 Finalisten der Online-Spendenaktion Spardahilft.de und ihre Projekte bis zu 84.000 Euro zur Verfügung. 

Vereine oder Fördervereine von Einrichtungen aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland konnten sich vom 01. bis 31.07.2019 um die Teilnahme an der Spendenaktion bewerben. 

14 von ihnen haben es in die Endrunde geschafft. Die Finalisten stellen sich und ihre Projekte  ab sofort im Internet vor. Noch bis zum 15.09.2019 können die Besucherinnen und Besucher auf www.spardahilft.de über die Höhe des Spendenbetrages für die 14 Projekte abstimmen. Pro Klick gibt es 5 Euro – bis zu 6.000 Euro pro Projekt und insgesamt bis zu 84.000 Euro, aus Mitteln des Gewinnsparvereins der Sparda-Bank Südwest. Das Projekt geht in diesem Jahr bereits in die 14. Runde. „Diesmal gab es wieder viele tolle Bewerbungen, da fiel es nicht leicht, eine Auswahl zu treffen. Wir danken allen ganz herzlich, die Ihre Projekte eingereicht haben“, berichtet Michael Hattemer, Leiter Kommunikation & Marketing der Sparda-Bank Südwest und ruft dazu auf, in sozialen Netzwerken für die Aktion zu werben: „Bitte unterstützen Sie Ihr Wunschprojekt. Jeder kann nur eine Stimme abgeben, aber Sie können es an viele Menschen weitersagen. Und je mehr mitmachen, desto mehr Spendengeld kommt für die Projekte zusammen!“

Weitere Informationen zu Spardahilft.de und den Projekten finden Sie unter www.spardahilft.de.

Die 14 Vereine und Initiativen aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland, die es in die Endrunde geschafft haben:

  • Diakonie Saar – Jugendtreff Wiebelskirchen / Barrierefreier Jugendtreff 
  • Red Rock Hoppers SDC – Hüffelsheim e.V. / Rollifahrer Alex‘ Herzenswunsch – der Traum von einem Sportrollstuhl 
  • DRK Ortsverein Landstuhl e.V. / Beschaffung eines Rettungswagens als mobile Sanitätsstation
  • K.E.K.S. e.V / Pinocchio Café – Kontakte für Eltern und Kinder in Speyer 
  • DLRG Boppard e.V. / Wasserrettungspuppe für die DLRG Boppard e.V. 
  • Musikverein Meulenwald Föhren / You(th) – Rock it!!!2020 – ein inklusives Jugendorchester-Chor-Rockband-Projekt von Oktober 2019 bis zur Konzertpremiere am 14.03.2020 im Bürgerzentrum in Schweich 
  • VTV-Mundenheim 1883 e.V.
  • Schwimmverein Freibad Gimbsheim e.V. / Alle Kinder lernen Schwimmen. 
  • Dorfverein Saulheim e.V. / Neue (Wander)-Wege für Saulheim 
  • Lebens Mittel Punkt Ingelheim e.V / Noch genießbare aber nicht mehr verkaufsfähige Lebensmittel vor der Tonne retten
  • Kreisfeuerwehrverband Altenkirchen e.V. / Anschaffung eines Spannungssimulator für Motorsägenausbildung
  • TuS Nieder-Ober-Weiler e.V. / Sanierung der Vereinshütte 
  • Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Saarland e.V. / Der Wünschewagen 
  • Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Landesverband Saarland e.V. (BUND Saar) / Haus Eckert – Zentrum für Ökologie und Umweltschutz
Content