Start Regional Landkreis Neunkirchen Aktuelle Meldungen der Polizei Neunkirchen

Aktuelle Meldungen der Polizei Neunkirchen

Neunkirchen: Einbruch in Wohnung eines Mehrparteienanwesen

Am Freitag, 06.09.2019 kam es zwischen 15:00 Uhr und 19:45 Uhr zu einem Wohnungseinbruch in der Schwebelstraße in Neunkirchen. Der Täter begibt sich durch die lediglich angelehnte Hauseingangstür in das Anwesen des Mehrparteienhauses. Im Anwesen öffnet er eine Wohnungstür vermutlich mit körperlicher Gewalt. Aus der Wohnung entwendet der Täter aus einem Schrank Bargeld. Er verlässt das Anwesen über das Schlafzimmerfenster der Wohnung. Vermutlich wird er bei der Tatausführung gestört.

Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion Neunkirchen, Tel. 06821 / 2030

Neunkirchen und Spiesen-Elversberg: Brand von Fahrzeugen an zwei Brandorten mit hohem Sachschaden

Zunächst wurde am Samstag, 07.09.2019 gegen 00:12 Uhr durch die Integrierte Leitstelle des Saarlandes, ein PKW Brand in der Herrmannstraße in Neunkirchen mitgeteilt. Bei Eintreffen der Polizei an der o.a. Örtlichkeit, stand der PKW bereits in Vollbrand. Der PKW parkte in einer Grundstückseinfahrt. Das in unmittelbarer Nähe befindliche Anwesen musste vorübergehend geräumt werden. Es entstand hoher Sachschaden am PKW. An der Hausfassade des in unmittelbarer Nähe befindlichen Anwesens entstand ebenfalls Sachschaden. Der Halter des PKW gab an, diesen am 07.09.2019 zwischen 17:00 Uhr und 18:00 Uhr  in der Grundstückseinfahrt abgestellt zu haben. Das Feuer wurde durch die freiwillige Feuerwehr Neunkirchen gelöscht. Es entstand kein Personenschaden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 60000 €.

Kurze Zeit später um 00:39 Uhr kam es erneut durch die Leitstelle zur Mitteilung eines erneuten Fahrzeugbrandes. Diesmal brannte ein Motorroller in der Straße Große Bergstraße in Spiesen Elversberg. Bei Eintreffen der Polizei vor Ort stand der Motorroller bereits in Vollbrand. Durch den Brand wurde der Roller gänzlich zerstört. Des weiteren wurden die Fassaden von zwei angrenzenden Wohnanwesen beschädigt. Der Brand wurde durch die freiwillige Feuerwehr Spiesen-Elversberg gelöscht. Es entstand ebenfalls kein Personenschaden. Durch Zeugen vor Ort wurde bekannt, dass der Roller seit ca. einem Jahr nichtmehr zugelassen und auch nichtmehr genutzt wurde. Auch hier wurden polizeiliche Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10000 €.

Derzeit wird ebenfalls geprüft ob es einen Tatzusammenhang zwischen beiden Bränden besteht.

Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion Neunkirchen, Tel.: 06821 / 2030

Merchweiler: Verkehrsunfall mit Flucht durch alkoholisierten Fahrzeugführer

Am Samstag, 07.09.2019 um 06:58 Uhr wurde durch eine Zeugin der Führungs- und Lagezentrale des Saarlandes mitgeteilt, dass es in der Kirchenstraße in Merchweiler zu einem Verkehrsunfall gekommen ist. Ein PKW wäre auf einer Verkehrsinsel gegen ein dortiges Verkehrszeichen gefahren. Weiterhin wurde mitgeteilt dass der Unfallverursacher mit Hilfe einer weiteren Person den PKW von der Verkehrsinsel gezogen habe und die Unfallörtlichkeit verlassen hat. Die Mitteilung konnte von Streifenkommandos vor Ort bestätigt werden. Vor Ort wurde ein Verkehrszeichen beschädigt. Polizeiliche Ermittlungen vor Ort, führten zum Auffinden des PKW’s und des Fahrzeugführers, welcher unberechtigter Weise das Fahrzeug unter alkoholischer Beeinflussung führte. Am PKW entstand ebenfalls Sachschaden.  Gegen den 18 Jährigen Fahrzeugführer wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.   

Ottweiler: Einbruch in Kebapladen

Im Zeitraum Freitag, 06.09.2019, 23:00 Uhr bis Samstag, 07.09.2019, 01:30 Uhr kam es zum Einbruch in einen Kebapladen in der Goethestraße in Ottweiler. Der Täter hebelt ein Fenster im Erdgeschoß des 3-geschossigen Anwesen auf und gelangte so in den Kebapladen. Durch den Täter wurden sämtliche Schubladen geöffnet und durchsucht. Aus einer Schublade wurde ein geringer Geldbetrag entwendet.

Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion Neunkirchen, Tel.: 06821 / 2030

Schiffweiler: Diebstahl von Stromkabel während Veranstaltung „24h Laufen fürs Leben“

Am Sonntag, 08.09.2019 kam es zwischen 05:20 Uhr und 05:30 Uhr in Schiffweiler, Grubenstraße, zu einem Diebstahl von zwei Mehrfachverteilern, sowie von zwei Stromkabeln (jeweils 25m). Der Diebstahl ereignete sich während des 24 Stunden Laufs („24h Laufen fürs Leben“). Der Veranstalter wurde durch eine Teilnehmerin darauf aufmerksam gemacht, dass der hintere Bereich der Laufstrecke in Richtung Alm nichtmehr ausgeleuchtet sei. Dies war zuvor noch der Fall gewesen. Als ein Mitarbeiter der Veranstaltung nach der Ursache des Ausfalls Ausschau hielt, stellte er das Fehlen der zwei Mehrfachverteilern und der Stromkabel fest.

Täterhinweise bitte an das Polizeirevier Illingen unter der Tel. 06825 / 9240 oder die Polizeiinspektion Neunkirchen unter der Tel. 06821 / 2030