Start Regionalverband Saarbrücken Heusweiler Obdachloser in Heusweiler mit Glasflasche schwer verletzt

Obdachloser in Heusweiler mit Glasflasche schwer verletzt

Am Samstagabend gegen 23:50 Uhr wurde eine Polizeistreife in Heusweiler in der Schillerstraße auf einen Fußgänger aufmerksam, welcher eine stark blutende Gesichtsverletzung aufwies.

Ermittlungen ergaben, dass der 24-jährige Mann ohne festen Wohnsitz gegen 23:45 Uhr an der Bushaltestelle „Heusweiler Markt“ von einer drei- bis vierköpfigen Personengruppe angesprochen worden ist. Ein Mann aus der Gruppe schlug dann unvermittelt mit einer Glasflasche auf ihn ein. Hierdurch trug der Geschädigte eine schwerwiegende Augenverletzung davon, wodurch er womöglich auf einem Auge das Sehvermögen verliert.

Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Völklingen unter der Telefonnummer 06898/ 2020 in Verbindung zu setzen.