Start Regionalliga Südwest FC Gießen: Die Eintracht zu Gast im Waldstadion

FC Gießen: Die Eintracht zu Gast im Waldstadion

Am 10.10.2019 kommt es im heimischen Waldstadion zum Benefizspiel zwischen dem FC Gießen und dem Europa-League Teilnehmer Eintracht Frankfurt. Gemeinsam mit der Deutschen Sporthilfe wird dieses Benefizspiel organisiert und ein Teil der Einnahmen kommt anschließend der Stiftung Deutsche Sporthilfe zugute. Anstoß der Partie ist bereits um 16:30 Uhr. 

Die Stiftung Deutsche Sporthilfe unterstützt seit 1967 Nachwuchs- und Spitzensportler auf dem Weg zu großen Erfolgen und ist die wichtigste private Sportförderinitiative in Deutschland. Dabei werden die Athleten finanziell als auch bei der Karriereplanung und in der Persönlichkeitsentwicklung unterstützt. Geförderte Sportler sind zu 90% an deutschen Erfolgen bei internationalen Wettkämpfen beteiligt. Dazu gehören 261 Goldmedaillen bei Olympischen Spielen sowie fast 350 Goldmedaillen bei den Paralympics

Die Kosten für den Eintritt sind analog der Kosten zu den Heimspielen in der Regionalliga gestaltet. Ein Sitzplatz liegt bei 15,00 €, die Stehplätze bei 10,00 €, bzw. ein ermäßigter Stehplatz bei 8,00 €. Kinder bis 14 Jahren haben wie gewohnt freien Eintritt. Alle Dauerkarteninhaber haben die Chance, sich Ihren angestammten Platz im Stadion bis zum 20.09.2019 zu sichern. Ab Mittwoch, den 11.09.2019 können Dauerkarteninhaber täglich zwischen 16:00 Uhr -18:00 Uhr in der Geschäftsstelle in Linden Ihre Plätze erwerben. 

Zu diesen Zeiten können auch alle freiverfügbaren Karten erworben werden. Diese Option ist bis zum 20.09.2019 verfügbar, anschließend gehen alle nicht erworbenen Dauerkartenplätze in den freien Verkauf. Kartengibt es auch online unter www.fc-giessern.com zu erwerben.

Wir freuen uns, den Europa-League Teilnehmer aus Frankfurt begrüßen zu dürfen und hoffen auf zahlreiche Unterstützung im Stadion.