Start Regional Landkreis Merzig-Wadern Nachbarschaftsstreit in Mettlach

Nachbarschaftsstreit in Mettlach

Am Freitag, dem 13.09.2019, wurden Beamte der PI Nordsaarland zu einem Einsatz nach Mettlach entsandt.

Dort habe es einen Streit unter Hausnachbarn gegeben; eine Person sei verletzt. Vor Ort wurde ermittelt, dass ein 59-jähriger Mann Steine auf das Autodach seiner Mitbewohner geworfen hatte. Während des sich anschließenden Streitgespräches, wurde er dann von den beiden Hunden der geschädigten Mitbewohner in die Beine gebissen und verletzt. Zudem wurden im Keller des Anwesens Gegenstände sichergestellt, die evtl. aus Diebstählen stammen.