Start FCS FCS: Spannung vor dem Spiel gegen die Wundertüte Hoffenheim II

FCS: Spannung vor dem Spiel gegen die Wundertüte Hoffenheim II

Daniel Batz (Foto: saarnews)

Die erste Mannschaft der TSG Hoffenheim spielt erst kommenden Montag wieder. Das wäre natürlich eine Gelegenheit, zumindest den Profis, die nicht allzuoft ran dürften, ein wenig Spielpraxis zu verpassen. Zumal der 1. FC Saarbrücken nach der ersten Saisonniederlage sicherlich alles daran setzen wird, die an Steinbach verlorene Tabellenführung wieder zurückzugewinnen. Dabei wird Cedric Euschen nicht helfen können. Er ist zwar wieder im Training, doch er dreht gegenwärtig seine Runden im Sportfeld noch alleine.

Daniel Batz hat selbstverständlich seinen Stammplatz sicher. Sein Torwarttrainer Michael „Hämmer“ Weirich bezeichnete ihn vor Kurzem im Magazin Blau-Schwarz als den besten Regionalligatorwart Deutschlands. Die Begegnung morgen gegen die TSG Hoffenheim sieht er ganz nüchtern als Spiel wie jedes andere auch.

Die Partie beginnt übrigens ungewöhnlicherweise um 17.45 Uhr. Sehen Sie hier unser Video von der Pressekonferenz vom 16.09.: