Start Polizeinews Polizei St. Ingbert sucht Unfallzeugen

Polizei St. Ingbert sucht Unfallzeugen

Am Mittwochnachmittag verließ eine stark alkoholisierte männliche Person (63 Jahre) zwischen 16:00 Uhr und 16:15 Uhr mit seinem Fahrrad eine Gaststätte in der Alte Bahnhofstraße in St. Ingbert. Hinter einer Kurve stieg der 63 Jährige auf sein Fahrrad und fuhr ca. 8 Meter auf seinem Fahrrad den Abhang auf dem Gehweg hinunter, bis er schließlich nach rechts gegen eine Hauswand stürzt und sich am Kopf verletzt. Der Unfall wurde von einer unbekannten Zeugin mit ihrem Kind beobachtet.

Die Polizei bittet darum, dass sich Zeugen in dieser Sache bei der Polizeiinspektion St. Ingbert melden (Tel.: 06894/1090).

Gegen die Person wurde ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet und sein Führerschein sichergestellt.