Dennis Lander (Die LINKE.): Umtriebe deutscher Nazis in Lothringen schaden der deutsch-französischen Freundschaft

Die saarländische Landesregierung hat heute auf Antrag der Linksfraktion im Innenausschuss über Erkenntnisse über die Umtriebe deutscher Neonazigruppen in den benachbarten französischen Departements Moselle und Meurthe-et-Moselle berichtet. Anschließend erklärt der Innenpolitiker Dennis Lander: „Es ist seit längerem bekannt, dass Vertreter der extremen Rechten im Saarland nach Lothringen ausweichen, um aus dem Blick der deutschen Sicherheitsbehörden zu geraten. Führende Vertreter verschiedener Nazigruppen haben dafür vor Jahren in Frankreich Grundstücke erworben. Und in mehreren kleineren Gemeinden haben die Anwohner in Folge darunter gelitten, dass deutsche Nazis dort Konzerte und andere Veranstaltungen organisieren. Darunter leidet auch die deutsch-französische Freundschaft. Deshalb muss den Umtrieben der deutschen extremen Rechten in Frankreich ein Ende gemacht werden. Es ist ernüchternd, dass die saarländischen Sicherheitsbehörden keine Erkenntnisse über die Aktivitäten deutscher Nazis in Lothringen seit 2017 mehr haben. Hier muss die Zusammenarbeit mit den französischen Partnern wohl noch etwas ausgebaut werden. Wir werden daher beantragen, den Bürgermeistern der betroffenen lothringischen Gemeinden die Gelegenheit zu geben, im Rahmen einer Anhörung im Europa-Ausschuss des Landtags über das Problem und mögliche Hilfe zu sprechen.“

Kontakt aufnehmen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

Pflegebonus: DRK richtet offenen Brief an Gesundheitsministerin Bachmann

In einem offenen Brief an die saarländische Gesundheitsministerin um Prüfung des angekündigten Pflegebonus, der nur Mitarbeitern zugute kommen soll, die unmittelbar mit...

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland auf insgesamt 2.723 – 168 verstorben, 2511 geheilt

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen steigt im Saarland im Vergleich zum Vortag um 2 Fälle auf insgesamt 2.723 bestätigte...

Verfolgen Sie uns auch auf

19,765FansGefällt mir
2,193NachfolgerFolgen
2,040AbonnentenAbonnieren

Aktuellste Meldungen

Pflegebonus: DRK richtet offenen Brief an Gesundheitsministerin Bachmann

In einem offenen Brief an die saarländische Gesundheitsministerin um Prüfung des angekündigten Pflegebonus, der nur Mitarbeitern zugute kommen soll, die unmittelbar mit...

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt im Saarland auf insgesamt 2.723 – 168 verstorben, 2511 geheilt

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen steigt im Saarland im Vergleich zum Vortag um 2 Fälle auf insgesamt 2.723 bestätigte...

Eros Dacaj schließt sich der SV Elversberg an

Auch wenn noch offen ist, wann genau es mit der Saison 2020/2021 in der Regionalliga Südwest losgeht, steht bereits fest, wer zu...

Ministerpräsident Tobias Hans empfängt französische Staatssekretärin für europäische Angelegenheiten im Saarland

Während der Corona-Pandemie hat das Saarland zahlreiche Patienten aus der besonders stark betroffenen Region Grand Est behandelt. Für diese Hilfe hat sich...