Start Polizeinews Zwei Männer verstarben an einer Drogenvergiftung

Zwei Männer verstarben an einer Drogenvergiftung

Saarbrücken/Homburg/Dillingen. Die Obduktionen eines 40-jährigen Mannes aus Hessen sowie eines 55 Jahre alten Dillingers ergaben als Todesursache bei beiden eine Drogenintoxikation. Die Männer waren der Polizei nicht als Drogenkonsumenten bekannt.

Der 55-Jährige verstarb bereits am 08.05.2019 (Mittwoch). Eine Angehörige fand den Mann leblos in seiner Wohnung auf.

Den 40-Jährigen fand die Polizei am 17.09.2019 (Dienstag) in einer von ihm angemieteten Homburger Ferienwohnung tot auf. Zuvor war der Mann nicht wie gewohnt auf seiner Arbeitsstelle erschienen.

Bislang verzeichnete das Landespolizeipräsidium Saarland im Jahr 2019 25 Drogentote.