Start Politik Polizei: 10.000 bei „Fridays for Future“

Polizei: 10.000 bei „Fridays for Future“

Foto: Catharina Kuhn

Saarbrücken. Am Freitag den 20.09.2019 fand auch in der Landeshauptstadt Saarbrücken im Rahmen des bundesweiten Aufrufs der Fridays for Future Bewegung eine Demonstration unter dem Motto „Mehr Umwelt- und Klimaschutz“ statt. Neben den Mitgliedern der Fridays for Future Bewegung nahmen noch zahlreiche weitere Organisationen teil. Die durch die Veranstalterin avisierte Zahl von 3.000 Teilnehmern wurde deutlich überschritten. Nach Auffassung der Polizei nahmen ca. 10.000 Personen an der friedlichen Demonstration teil. Auf Grund der hohen Anzahl der Teilnehmer kam es im Bereich der Innenstadt in der Zeit zwischen 15:00 Uhr und 17:00 Uhr teils zu stärken Verkehrsbeeinträchtigungen. Zu weiteren Beeinträchtigungen oder gar Störungen kam es nicht.