Start Regionalverband Saarbrücken Dudweiler Verkehrsunfall in Dudweiler mit schwer verletztem Paketdienstfahrer

Verkehrsunfall in Dudweiler mit schwer verletztem Paketdienstfahrer

Am Samstag, dem 21.09.19, gegen 15:20 Uhr, ereignete sich auf der A623, Anschlussstelle Dudweiler, ein Verkehrsunfall mit dem Fahrzeug eines Paketdienstes, bei dem der Fahrer schwer verletzt wurde.

Der 23jährige Mann aus Dudweiler hatte mit seinem Wagen die A623, aus Saarbrücken kommend, in Richtung Friedrichsthal befahren und verließ die Autobahn an der Anschlussstelle Dudweiler. Vermutlich auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit verlor er in der Ausfahrt die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dabei durchbrach er die dortige Schutzplanke, wobei das Fahrzeug nach links umkippte und auf der Seite zum Liegen kam.

Der Fahrer erlitt bei dem Unfall schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen. Er musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.