Start Themen Säuberung der Grünflächen um das ehemalige WVD-Gelände in St. Ingbert

Säuberung der Grünflächen um das ehemalige WVD-Gelände in St. Ingbert

Foto: Peter Gaschott

Ab Montag, 14. Oktober, bis voraussichtlich Samstag, 19. Oktober, muss im Bereich der Parkplätze auf dem ehemaligen WVD-Gelände wegen Rodungsarbeiten mit erhöhter Lärm- und Schmutzbelastung sowie kurzzeitigen Absperrungen einzelner Parkplätze gerechnet werden.

Es werden Rückschnitt- und Rodungsarbeiten durchgeführt und marode Mauer- und Zaunanlagen entfernt. Ebenso werden Müll und Unrat fachgerecht entsorgt. 

Ziel der Arbeiten ist die Aufwertung des Erscheinungsbildes rund um die zentralen Parkplätze sowie die Gewährleistung der Verkehrssicherheit und Sauberkeit auf den städtischen Flächen.