Die Polizei Völklingen informiert

Völklingen. Am frühen Dienstagabend fiel einem Streifenkommando ein grauer BMW mit fremden Kreiskennzeichen auf, der von einem Mann in der Gatterstraße geführt wurde. Bei der Überprüfung der Kennzeichen stellte sich heraus, dass dieses für einen Mercedes verausgabt war. Noch bevor die Kontrolle des Wagens möglich war, wurde der BMW hinter einem Anwesen in der Moltkestraße abgestellt, und der Fahrer war nicht mehr in seinem Fahrzeug. Ermittlungen ergaben, dass der BMW bereits im April 2019 stillgelegt worden war. Der Dreistigkeit nicht genug erschien 40 Minuten nach dem Vorfall ein 28-jähriger französischer Staatsangehörige bei hiesiger Dienststelle und wollte den Diebstahl seines neu erworbenen grauen BMW beanzeigen. Gerade in diesem Moment rückten die Beamten bei der Dienststelle ein, und konnten den vermeintlich Bestohlenen als Fahrer des BMW in der Gatterstraße erkennen. Den Mann erwarten nun mehrere Strafverfahren unter anderem auch ein Strafverfahren wegen dem Vortäuschen einer Straftat.

Völklingen-Wehrden. Am späten Dienstagmorgen kam es in der Schaffhauser Straße in Höhe der Hausnummer 42 zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein am rechten Fahrbahnrand in Fahrtrichtung Völklingen-City abgestellter blauer Opel Astra Kombi  wurde durch einen kleineren grünen Transporter beschädigt, als dieser die Schaffhauser Straße in Richtung Völklingen befuhr. Der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle.

Riegelsberg. Am Freitagnachmittag gegen 16:00 Uhr kam es in der Holzer Straße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein unbekannter Fahrzeugführer befuhr den Kreisverkehr aus Richtung B 268 kommend und verlor offensichtlich beim Versuch, in die Holzer Straße einbiegen zu wollen, die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einer Gartenmauer. Im Anschluss entfernte er sich von der Unfallstelle in unbekannte Richtung.

Hinweise erbittet die Polizei in Völklingen unter der Telefonnummer: 06898 2020.

Kontakt aufnehmen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

Siedlergemeinschaft Brennender Berg Neuweiler startet für das Saarland beim 27. bundesweiten Wettbewerb des Verband Wohneigentum

Mit Nachbarschaft und Nachhaltigkeit punkten Deutschlandreise digital: VWE-Bundeswettbewerb im neuen Format  Die Siedlergemeinschaft Brennender Berg Neuweiler startet für das...

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Kein neuer bestätigter Krankheitsfall – Kein weiterer Todesfall Die Anzahl der bestätigt am Coronavirus erkrankten...

Öffentlichkeitswirksame Festnahme nach mehrfacher Sachbeschädigung

Saarbrücken-Jägersfreude (ots) - Zu einem öffentlichkeitswirksamen Einsatz derPolizei kam es am heutigen Mittag, kurz vor 14:00 Uhr, im Bereich des Bahnhofsin Saarbrücken-Jägersfreude....

Verfolgen Sie uns auch auf

20,183FansGefällt mir
2,249NachfolgerFolgen
2,040AbonnentenAbonnieren

Aktuellste Meldungen

Siedlergemeinschaft Brennender Berg Neuweiler startet für das Saarland beim 27. bundesweiten Wettbewerb des Verband Wohneigentum

Mit Nachbarschaft und Nachhaltigkeit punkten Deutschlandreise digital: VWE-Bundeswettbewerb im neuen Format  Die Siedlergemeinschaft Brennender Berg Neuweiler startet für das...

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Kein neuer bestätigter Krankheitsfall – Kein weiterer Todesfall Die Anzahl der bestätigt am Coronavirus erkrankten...

Öffentlichkeitswirksame Festnahme nach mehrfacher Sachbeschädigung

Saarbrücken-Jägersfreude (ots) - Zu einem öffentlichkeitswirksamen Einsatz derPolizei kam es am heutigen Mittag, kurz vor 14:00 Uhr, im Bereich des Bahnhofsin Saarbrücken-Jägersfreude....

33-Jähriger aus Blieskastel wegen versuchtem schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern verhaftet

Saarbrücken/Neunkirchen (ots) - Am heutigen Freitag (10.07.2020) nahmenErmittler des Landespolizeipräsidiums (Dezernat Straftaten gegen das Leben unddie sexuelle Selbstbestimmung)...

Handwerkskonjunktur: Erholung, aber keine Entwarnung

HWK-Präsident Bernd Wegner: „Geschäftliches Umfeld bleibt Herausforderung“ „Wir nehmen Erholungstendenzen wahr, können aber noch keine Entwarnung geben“, so bewertet...