Start Saar-Pfalz-Kreis Blieskastel Verkehrsunfallflucht in Homburg und Blieskastel

Verkehrsunfallflucht in Homburg und Blieskastel

Verdacht der Verkehrsunfallflucht in Blieskastel, Bahnhofstraße

Am 15.10.2019, zwischen 11:00 Uhr und 11:30 Uhr, stieß ein unbekannter Fahrzeugführer in 66440 Blieskastel, Bahnhofstraße, Parkplatz neben dem Radweg, gegen ein geparktes Fahrzeug und beschädigte dieses im Heckbereich. Die Schadenshöhe an diesem Fahrzeug beträgt ca. 1000 Euro. Der Verursacher verließ danach die Örtlichkeit in unbekannte Richtung. Nach Zeugenangaben könnte es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen schwarzen Kombi handeln. Dieser war zuvor unmittelbar am Kreisverkehr in der Bahnhofstraße geparkt. Zeugenhinweise zu diesem Fahrzeug oder Fahrer bitte an die Polizeiinspektion in Homburg, Tel. 06841/ 1060.

Verkehrsunfallflucht in Homburg

Am 14.10.2019, um 14:10 Uhr,  wurde auf dem Parkplatz eines Einkaufmarktes in der Mannlichstraße in Homburg ein weißer BMW an der hinteren rechten Fahrzeugseite beschädigt. Beim Herausfahren aus einer Parklücke stieß ein roter Kleinwagen (älterer Renault Twingo / Modus) gegen den ebenfalls ausfahrenden BMW.

Im Anschluss an die Kollision entfernte sich der  Unfallverursacher von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern.

Der rote Renault soll zeugenangaben zufolge von einem älteren Mann geführt worden sein.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion in Homburg (06841/1060).

Verkehrsunfallflucht in Blieskastel, Homburger Straße

Am frühen Dienstagnachmittag, zwischen 12:15 Uhr und 15:20 Uhr, wurde in der Homburger Straße in Blieskastel-Lautzkirchen an einem am Fahrbahnrand geparkten Peugeot 207 mit IGB-Kennzeichen der Spiegel abgefahren. Der Verursacher entfernte sich, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Besonders ärgerlich war der Vorfall für die Geschädigte, da ihr Spiegel erst vor 3 Wochen auf gleiche Art beschädigt worden war. Der neue Spiegel im Wert von knapp 400.-  Euro befand sich erst seit wenigen Tagen am Fahrzeug.

Hinweise zum Verursacher bitte an die Polizeiinspektion Homburg (Tel. 06841 / 1060) oder an das Polizeirevier Blieskastel (Tel. 06842/9270).