Start Polizeinews Verkehrsunfallflucht in Quierschied

Verkehrsunfallflucht in Quierschied

Bereits am 30.10.19, gegen 06:40 Uhr, ereignete sich in Quierschied, Sebastian-Bach-Straße, ein Verkehrsunfall, bei welchem ein dort geparkter Ford Focus einer 54jährigen Anwohnerin erheblich beschädigt worden war. Der Verursacher hatte sich unerlaubt von der Örtlichkeit entfernt.

Wie die bisherigen, polizeilichen Ermittlungen ergeben haben, handelt es sich bei dem unfallflüchtigen Fahrzeug um einen weißen Lkw mit weißem Aufbau, der zum Wenden rückwärts in die Sebastian-Bach-Straße eingefahren ist. Dabei beschädigte er den geparkten Pkw der Anwohnerin.

Von dem Lkw ist bislang nur das Kreiskennzeichen HD (Heidelberg / Rhein-Neckar-Kreis) bekannt.

Während des Wendemanövers des Lkw mussten mehrere, andere Verkehrsteilnehmer an dem Einmündungsbereich Sebastian-Bach-Straße / Holzer Straße warten, bis der Fahrer des Lkw den Wendevorgang beendet hatte.

Die Polizei bittet nun Zeugen, die diesen Vorgang beobachtet haben, sich zu melden. Wer kann Hinweise zu dem flüchtigen Lkw geben?

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Sulzbach, Gärtnerstraße 12, 66280 Sulzbach,

Tel.: 06897/933-0.