Schnappach unterliegt FCS II mit 2:5

Die schöne Sportanlage im Ruhbachtal lädt immer wieder zu sportlichen Highlights im Stadtverband Sulzbach ein. So durften die ehemaligen Bayern vor vier Jahren im Saarlandpokal gegen den FC Homburg ran. Heute stand die Zweitvertretung des 1. FC Saarbrücken auf dem Naturrasenplatz, auf den der Verein besonders stolz ist.

In der ersten Halbzeit hielten die Schnappacher gut mit, kassierten erst kurz vor dem Pausenpfiff das 0:1 durch Adiguzel. Nach dem Wiederanpfiff allerdings legten die Tabellenführer eine Schippe drauf: Bis zur 68. Minute schraubten sie das Ergebnis durch jeweils zwei Treffer von Adiguzel und Harding auf 5:0 hoch. In der 72. Minute verkürzte Bellia durch einen bemerkenswerten Sololauf auf 1:5. Nachdem Sammer Mozain wegen eines Foulspiels mit gelb-rot vom Platz musste, konnten die Schnappacher erneut durch Manz verkürzen.

Im Tor der Blau-Schwarzen stand heute übrigens Timo Wagner, der aufgrund einer Handverletzung von Rick Hess schon 5 Einsätze in der zweiten Mannschaft absolvierte. Die Spielpraxis tut ihm gut, wie er uns bestätigte.

Nach dem Spiel konnten wir noch ein kurzes Interview mit Spielertrainer Sammer Mozain führen:

Letzte Nachrichten

SSV nimmt einen Punkt aus Walldorf mit

Die Ulmer Spatzen haben zum Abschluss einer intensiven Woche einen Punkt beim FC Astoria Walldorf geholt und bleiben beim 0:0 mal wieder...

Tödlicher Verkehrsunfall zwischen PKW und Traktor

Die Polizei informiert: Beckingen Reimsbach (ots) - Am Samstag, dem 19.09.2020, kam es gegen 08:20 Uhr auf der L...

Versammlung in Saarlouis friedlich verlaufen

Die Polizei informiert: Saarlouis (ots) - Am heutigen Nachmittag (19.09.2020) versammelten sich auf dem Kleinen Markt in Saarlouis rund...