Start Sport SVE: Im Pokal-Achtelfinale gegen den SV Preußen Merchweiler

SVE: Im Pokal-Achtelfinale gegen den SV Preußen Merchweiler

In der Regionalliga Südwest steht zur Saison-Halbzeit eine kurze Pause an – aber noch hält die SV Elversberg den Fokus aufrecht. Denn vor dem spielfreien Wochenende ist die Mannschaft von Trainer Horst Steffen noch mal am morgigen Mittwoch, 13. November, im Saarlandpokal gefordert. Im Achtelfinale tritt die SVE beim SV Preußen Merchweiler an, die Partie wird ab 19.00 Uhr in Merchweiler ausgetragen. 

„In den bisherigen Spielen dieser Pokal-Runde ist unsere Mannschaft insgesamt sehr konzentriert und zielstrebig aufgetreten. Das will ich am Mittwoch in Merchweiler wieder so sehen“, sagt Trainer Steffen vor dem Spiel gegen den aktuellen Tabellen-14. der Verbandsliga Nord-Ost und ergänzt: „Wir stellen uns auf einen kämpferischen Gegner ein, der defensiv alles aus sich herausholen wird. Aber wir wollen mit unserer Spielweise für klare Verhältnisse sorgen und souverän in das Viertelfinale einziehen.“ Dabei werden in Merchweiler bekanntermaßen die beiden Langzeitverletzten Oliver Stang und Luca Blaß nicht dabei sein. Manuel Feil wird aufgrund von Knieproblemen ebenfalls pausieren, ein Einsatz von Thomas Gösweiner (Oberschenkelprobleme) ist noch fraglich.