Start Politik Amtsübergabe: Anja Wagner-Scheid folgt auf Prof. Dr. Ulli Meyer

Amtsübergabe: Anja Wagner-Scheid folgt auf Prof. Dr. Ulli Meyer

Tobias Hans im Gespräch mit Anja Wagner-Scheid
 
Am Freitag (15.11.2019) fand die offizielle Staffelübergabe im Ministerium für Finanzen und Europa statt. Ende Oktober übernahm Anja Wagner-Scheid das Amt der Finanzstaatsekretärin. Der bisherige Staatssekretär und CIO, Prof. Dr. Ulli Meyer, wechselte zur Stadt St. Ingbert. Er übernahm das Amt des Oberbürgermeisters.
Seit September 2003 war Ulli Meyer in der Staatskanzlei des Saarlandes tätig. Zuerst war er Referent für Grundsatzfragen der Landespolitik und Regierungserklärungen, ab November 2004 leitete er das Büro des Ministerpräsidenten Peter Müller und übernahm im Mai 2006 die Leitung der Abteilung A „Organisation, Personal, Haushalt“. 2012 war er der stellvertretende Chef der Staatskanzlei. Im Mai 2017 wurde er zum Finanzstaatssekretär im Ministerium für Finanzen und Europa berufen. Im Rahmen der Kommission zur Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse hatte Ulli Meyer den Co-Vorsitz der AG Altschulden inne. Gleichzeitig arbeitete er am Saarlandpakt mit. Daneben lagen seine Schwerpunkte im Bereich der Digitalisierung, hier ist das digitale Finanzamt in St. Ingbert zu nennen. Darüber hinaus war er als Chief Information Officer für die Umsetzung des E-Government-Gesetzes zuständig Auf ihn folgt nun, nach knapp zweieinhalb Jahren, Anja Wagner-Scheid. Von 2000 bis 2004 war sie Pressereferentin im Ministerium für Frauen, Arbeit, Gesundheit und Soziales. Daraufhin war sie Mitglied der CDU-Landtagsfraktion, wo sie u.a. sozialpolitische Sprecherin und Mitglied der Kommission „Demografischer Wandel“ war. 2009 wechselte Anja Wagner-Scheid als Leiterin des Referats „Bürgerdienste Saar“ in die Staatskanzlei. 2014 übernahm sie das Amt der Direktorin des Landesamtes für Soziales. Bis zuletzt war sie die Leiterin der Abteilung Berufliche Schulen, frühkindliche Bildung, Weiterbildung, Sport im saarländischen Bildungsministerium. Durch ihre langjährige Tätigkeit in der Verwaltung bringt Anja Wagner-Scheid Verwaltungserfahrung und Führungsqualität mit. Als Finanzstaatssekretärin nimmt sie eine wichtige Querschnittsaufgabe wahr, die durch ihre sozial- und bildungspolitischen Erfahrungen auf Landes- und Bundesebene untermauert werden.